Basic Mix von Küchle – so macht backen Spaß

Die Marke KÜCHLE bietet ein neues Produkt im Sortiment an.
Das Basic Mix ist eine Grundbackmischung (gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen) mit der man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Man kann aus dieser Mischung entweder einen TORTENBODEN, MUFFINS ODER KASTENKUCHEN backen. Alle drei Backoptionen benötigen nur noch wenige Zutaten und gehen echt leicht.
Bei Friendstipps FB wurden Testbäcker gesucht und ICH gehöre zu den Glücklichen, die probieren durften.

Küchle Basic Mix Grundbackmischung
Inhalt: 400g
Backoptionen: TORTENBODEN, MUFFINS, KASTENKUCHEN
Geschmacksrichtungen: Karamell, Schoko, Limette, Vanille

Mein Test:

Kauft man eine Backmischung steht nicht immer fest, was für ein Gebäck soll mal werden. Kein Problem bei Basic Mix, da kann man sich vorm Backen für Kuchen, Torte, Muffins entscheiden und sie verfeinern, wie man will und kreativ sein.

Die Grundbackmischung kommt im Outfit der Geschmacksrichtung, meine Lieblingssorte ist die hellbraune – KARAMELL! Aus Basic Mix kann man etwas backen, worauf man gerade LUST hat. Für 3 Optionen stehen die REZEPTE auf der Rückseite.

ICH wollte die Vielseitigkeit zeigen, halbieren und eine Torte UND einen Kastenkuchen backen. So sehr ich gegrübelt habe,… DAS geht nicht! Man kann nur ein GEBÄCK backen, zum einen ist die Menge zu gering, zum anderen benötigt man für jedes Rezept andere Zutaten & Mengen.

Also gab es auf mehrfachen Wunsch einen Rührkuchen, einen Gugelhupf mit Zuckerguß.

Zubereitung

UND ich bin froh, mich dafür entschieden zu haben. Er ging schnell, schmeckte traumhaft, war watte-weich und bleibt bzw. blieb lange frisch.
PERFEKT! Leider ist er schon alle und meine FAMILIE WILL MEHR! 😉

Das Mehl und die paar Zutaten (Eier, Milch, Butter) lassen sich leicht verarbeiten, man erhält einen cremigen Teig, er sieht beige aus und riecht leicht nach Karamell. Ich wollte noch ein paar Schokoflocken hinein tun, aber zum Glück habe ich es nicht, er war so genau richtig.

Die Backzeit habe ich leider übersehen / überlesen, deshalb ist mein Kuchen dunkelbraun, aber nicht verbrannt und auch nicht hart geworden. Er war sogar perfekt. Scheinbar kann man nichts falsch machen, die Mischung wäre perfekt für Backanfänger. 😉

DAS Ergebnis seht ihr hier – mein Kuchen…

… ist wunderbar geworden und hat viel LOB erhalten. TROTZ Zuckerguss war er nicht süß.
Okay – den Karamellgeschmack haben wir (im fertigen Kuchen) NICHT mehr heraus geschmeckt. ABER sonst war er ein TRAUM, er sah optisch gut aus, war butterweich, hatte eine super Konsistenz, hat geduftet und war echt lecker!

Der perfekte hausbackene Genuss zum Käffchen! ICH bekomme meinen eigenen Rührkuchen NICHT besser hin!
ACH-Ja! Die Menge/ Inhalt finde ich zu gering, der Kuchen war zu klein.

ICH kaufe die Backmischung wieder und kann ihn jeden süßen GENIEßER nur empfehlen.
Ich hoffe, dass man ihn auch im Supermarkt kaufen kann, denn mit Versandkosten wird er mir dann doch zu teuer.

Mehr Info`s zum Basic Mix (Link OBEN) findet ihr bei Küchle & Friendstipps Facebook.

Vielen Dank an Friendstipps Facebook und Küchle für das leckere Testprodukt. Gerne wieder!

Das Produkt war gratis.
DAS Testergebnis wird dadurch aber nicht beeinflusst, das ist meine ehrliche Meinung.
#Sponsored

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.