Meine Empfehlung bei Laktoseintoleranz – MinusL

Dieser Bericht heute soll kein Testbericht werden, eher soll er eine Empfehlung für alle Laktoseintoleranten Menschen sein.

Bei mir sind immer (bei jeden Einkauf) Laktosefreie Produkte im Körbchen, meistens No-Name, da sie einfach kostengünstiger sind. MINUSL-Produkte kenne ich, habe allerdings bisher nur sehr wenige probiert.

DAS habe ich nun geändert und mal einige selber und einige mein Mann & Sohn probieren lassen.
Die Produktvielfalt von MinusL ist groß und neugierig auf die Produkte war ich schon lange…

Besonders interessierte mich, wie MinusL schmeckt?
Stimmt Preis-Qualität?
Schmeckt man bei den Milchprodukten, dass KEIN MILCHZUCKER enthalten ist?

Noch einmal KURZ etwas zur Laktoseintoleranz:
Laktose (auch Milchzucker) ist ein natürlicher Bestandteil der MILCH. Er kommt in der Milch selbst & in allen daraus hergestellten Lebensmitteln vor.
Die Ursache der Unverträglichkeit ist, dass bei manchen (mir z.B.) zu wenig vom Verdauungsenzyms Laktase produziert wird – dieses ist notwendig die Laktose im Dünndarm in ihre beiden Bestandteile Glukose und Galaktose aufzuspalten und äußert sich durch Durchfall, Magenkrämpfe, Völlegefühl…

Bei den MinusL Produkten wird durch ein spezielles Verfahren der Milchzucker aufgespalten.
– Der Laktosegehalt im Produkt liegt stets unter 0,1 g / 100 g.
– MinusL bietet über 70! laktosefreie Produkte an.

Diesen kleinen Querschnitt an MinusL Produkten habe ich verkostet:
– Von Süß bis hin zu Sahne
(Vanillemilch, Nuss-Nougat-Creme, Milch-Haselnuss-Schnitten, H-Milch, H-Schlagsahne)

Minus L 1

MinusL als Marke kennt ihr sicher?

Optisch sind die Produkte ansprechend und unterscheiden sich kaum von anderen Lebensmitteln.
MEINE Prüfung auf gute Verträglichkeit haben sie mit Bravur bestanden. Ich hatte KEINE Probleme, mir ging es gut. Es ist schon toll, Milch, Kakao ODER Sahne genießen zu können, OHNE Blähungen oder ein ungutes Bauch-Gefühl. Einfach toll!

Wie schmecken sie?
Mein Mann (verträgt Milch) wollte gerne die Milch-Haselnuss-Schnitten. probieren, ja sie sahen schon toll aus, die frisch-gebackenen und nach gerösteten Nüssen duftenden Haselnuss-Schnitten.
UND ehrlich? ER war begeistert. ICH auch! Da war KEIN Unterschied zu anderen Marken-Produkten erkennbar.
Die Snaks waren perfekt, sehr lecker, knusprige Waffeln mit Schoko und einer leckeren Milch-Creme, OHNE Verpackung würde jeder denken, dass ist die bekannte Originalmarke. 😉
Sie waren schnell alle, ein Zeichen dafür, dass sie gut waren.

Minus L 2

Bei den anderen Produkten war es nicht anders.
Die Vanille-Milch hat sich mein Sohn (ER ist auch betroffen.) gegriffen, erst zögerlich, denn meistens rate ich ihn von Milchgetränken ab und kaufe sie auch nur selten. Aber die Bourbon-Vanillemilch – die war verlockend.
Bevor ich etwas sagen konnte, steckte schon der Strohhalm in die Milch.
Ein Schluck für mich (zum Kosten) konnte ich gerade noch erhaschen, den Rest verteidigte mein Sohn, als ob es um einen Schatz ging.
Er war von der Vanillemilch begeistert. Endlich mal eine Milch, die er vertragen hat und die schmeckt! Er war richtig glücklich, denn diese konnte er bedenkenlos trinken.
Es war schön zu beobachten, wie er seine Milch genossen hat.

Aus der MinusL H-Milch hat sich mein Sohn gleich einen „Guten Morgen-Kakao“ gemacht. Der Geschmack war perfekt und vertragen hat er sie gut.

Die H-Schagsahne habe ich zum Kochen verwendet, Sahnesoßen waren sahnig, so wie sie sein sollten. Sogar für den Auflauf war sie gut geeignet – einen Unterschied hat keiner geschmeckt.

Übrigens, dass frühs auf dem Frühstücksemmel nun MinusL Schoko-Aufstrich drauf kommt, dran hat sich schon jeder gewöhnt.
Früher standen 2 verschiedene Schoko-Aufstrichsorten auf dem Tisch. Jeder hatte sein Glas… aber da MinusL Nuss-Nougat-Creme eine tolle Konsistenz (cremig) hat, nussig & schokoladig schmeckt – reicht eine Sorte – MEINE Sorte!

KURZ gesagt: UNS schmecken die Laktosefreien Produkte von MinusL UND alles war gut bekömmlich. Wir werden sie nun öfter kaufen. TOP Qualität!

Ich habe auch festgestellt, dass die Artikel gar nicht so teurer sind.
DAS ist mir erst jetzt aufgefallen, nach diesen Check.
Sie sind auch oft im Angebot. Erst heute habe ich mir wieder ein paar Käsesorten zum kennenlernen eingepackt.

Ihr glaubt nicht, wie viele Produkte es gibt, wo Milch, bzw. wo dieser Milchzucker enthalten ist?
Ich bin echt froh, dass es die laktosefreie Marke MinusL gibt! 😀

Mein Empfehlung sind MinusL-Produkte! Dadurch müssen Personen mit einer Laktoseintoleranz nicht mehr auf Milch und Milchprodukte verzichten. Besser sie müssen nicht auf guten Geschmack & Aroma verzichten!

Produkte, Rezepte, Info`s, Tipp`s findet ihr bei MinusL UND bei

MinusL bei Facebook

Kontaktdaten: OMIRA Oberland Milchverwertung GmbH
Jahnstraße 10
D-88214 Ravensburg
Telefon: +49-(0)751-887-0

Vielen Dank an MinusL für die leckeren (Laktosefreien) Produkte – IDEAL für eine gesunde, beschwerdefreie Ernährung!

GERNE berichte ich bald wieder – als euer MINUSL-BLOGGER!

4 Gedanken zu „Meine Empfehlung bei Laktoseintoleranz – MinusL“

  1. Hi Conny,

    ich habe schon Jahrelang Laktoseintoleranz und habe diesbezüglich auch schon viel ausprobiert, da ich leider nicht auf Milchprodukte verzichten kann.
    Ich habe auch einige MinusL-Produkte probiert und finde es auch toll, dass es Sie gibt, aber ich mag die Produkte nicht. Die Milch ist mir z.B. einfach zu süß.

    Liebe Grüße

    Ela

    1. Hallo meine liebe Ela,
      ja so verschieden sind die Geschmäcker, dass die Milch süßer ist, als andere, das ist mir gar nicht aufgefallen. 😉
      Aber abgesehen davon, ist es schon gut, dass es solche Produkte gibt, dadurch vertragen wir Milchprodukte viel besser.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende, Conny

  2. Hi Conny,

    ich habe schon Jahrelang Laktoseintoleranz und habe diesbezüglich auch schon viel ausprobiert, da ich leider nicht auf Milchprodukte verzichten kann.
    Ich habe auch einige MinusL-Produkte probiert und finde es auch toll, dass es Sie gibt, aber ich mag die Produkte nicht. Die Milch ist mir z.B. einfach zu süß.

    Liebe Grüße

    Ela

  3. Hi Conny,

    ich habe schon Jahrelang Laktoseintoleranz und habe diesbezüglich auch schon viel ausprobiert, da ich leider nicht auf Milchprodukte verzichten kann.
    Ich habe auch einige MinusL-Produkte probiert und finde es auch toll, dass es Sie gibt, aber ich mag die Produkte nicht. Die Milch ist mir z.B. einfach zu süß.

    Liebe Grüße

    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.