Mein erstes Botschafter-Projekt bei NIVEA FÜR MICH!

Ich bin seit fast 6 Jahren (laut Nivea Profil) bei „Nivea für mich“ angemeldet und habe mich rege bei Testaktionen beworben UND ich habe schon lange nicht mehr daran geglaubt – ABER die lang ersehnte Nachricht kam wirklich einmal zu mir:

„Liebe Conny ,

Du bist dabei! Willkommen in unserer Botschafter-Aktion mit den neuen NIVEA In-Dusch Produkten für das Gesicht…“

😀 😀 😀

MEIN Nivea In-Dusch Gesicht-Produkte – TESTPAKET bestand aus:

1x NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner, 150ml
1x NIVEA In-Dusch Gesichtspflege, 75ml

20 Karten (in die wir je 1 Probe pro Produkt einlegen können)
20 Proben je 2ml NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner
20 Proben je 2ml NIVEA In-Dusch Gesichtspflege
Fragebögen, Info-Heft (Handbuch)

Nivea

Erster Eindruck:
Die Produkte-Flaschen im schönen „Outfit typisch Nivea“ sind recht klein (75ml & 150ml), ich dachte anfangs, mal sehen, sie werden sicher nicht lange reichen, da ich täglich dusche…
ABER was ich schon feststellen konnte, man braucht wenig, man verwendet sie ja nur für´s Gesicht, die Produkte sind ergiebig.

Etwas ungewohnt ist, dass ich nun 3-4 Produkten mit in die Dusche nehme, zu den beiden für`s Gesicht, brauche ich noch ein Duschbad für den Rest des Körpers UND die Dusch-In Lotion für den Körper.

Ich habe das Paket ausgepackt, gleich viele Foto`s gemacht und meine Freundinnen angerufen. Eine war schon da und hat 2 Proben mitgenommen, bin gespannt, wie sie sie findet?

ZU DEN TEST-PRODUKTEN:

1) ERST NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner auftragen – es reinigt das Gesicht und befreit die Haut von Schmutz und Make-up

Richtige Anwendung:
– am besten auf die noch trockene Augenpartie auftragen, bzw. einmassieren
– dann einfach abduschen – sauber!

Mein Test:

Es ist komisch, man steht in der Dusche und trägt auf trockener Haut eine Creme auf, die recht dick und fest ist. ABER dadurch lässt sie sich gut einmassieren und leicht entfernen.
Der Geruch ist ganz mild, konnte kaum etwas wahrnehmen.
Ich vertrage die Waschcreme gut, sie reinigt sanft & gut, Wimperndusche, Kajalstift,… waren restlos verschwunden.
Das Make up war NICHT verschmiert (hatte keine „Panda-Augen“). Meine Haut fühle sich stets sauber an.
Nach 2-3 x Anwendung – würde ich sagen: nicht schlecht!
Ich finde, sie ist vergleichbar mit meinen eigentlichen Make-up-Entferner-Produkt, nur dass ich da mit einen Pad nachwischen muss, bei Nivea reicht wirklich etwas lauwarmes Wasser und es geht dadurch schneller.

LINKS: NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner (Probe) festere Konsistenz
RECHTS OBEN: Waschcreme auf der Haut, verzeiht zum fotografieren war das Bein besser geeignet 😉

Nivea

RECHTS MITTE: NIVEA In-Dusch Gesichtspflege (eher flüssig, wie eine Lotion)
RECHTS UNTEN: Foto meiner Freundin – Test der Produkte

2) NIVEA In-Dusch Gesichtspflege – Dank der innovativen Formel sorgt sie für ein langanhaltend gepflegtes Hautgefühl

Richtige Anwendung:
– wird auf die nasse Haut aufgetragen (noch unter der Dusche)
– dann abduschen mit lauwarmem Wasser – abtrocknen…
– und es kann gleich DIREKT nach dem Duschen neues Make-up aufgetragen werden

Mein Test:
Als mein Make-up ab war, kam auf die feuchte Haut die Creme drauf, diese ist von eher flüssiger, seidiger Konsistenz – frischer und zieht auch gleich ein, sie hinterlässt keine Rückstände, klebt nicht. Ich finde sie toll.
Was hier sehr positiv auffällt, die Nivea Pflege riecht gut (typisch Nivea), wie ein feines Parfüm umhüllt sie die Haut und gerade im Gesicht finde ich es so schön, wenn die Creme gut riecht.

Die Formel ist laut Beschreibung mit wertvollen Vitamin E angereichert.
Die (ich teste) Dusch-In Gesichtscreme ist besonders für normale Haut und Mischhaut geeignet. Meine Haut war angenehm weich und glatt. LEIDER nicht immer reichte mir die Pflege der Dusch-In-Produkte aus, ich habe auch schon 1x nachcremen müssen.

Nivea sagt man braucht keine zusätzliche Creme & Reinigungsprodukt mehr, allerdings würde ich es nicht so sagen, …denn vorher hatte ich in der Dusche NUR 1 Produkt, NUN 3-4 😉 .
Dafür brauche ich NACH dem DUSCHEN keine weiteren Produkte, das hat sich eigentlich NUR verschoben.

****************************************

FRAGEN & ANTWORTEN, die mich schon lange interessieren:

=> Wie kann die NIVEA In-Dusch Gesichtspflege pflegen, obwohl sie sofort abgespült wird?

=> Für die Anwendung auf der feuchten und aufnahmebereiten Haut haben unsere Mess- und Studienergebnisse eine gute Pflegeleistung der Produkte belegen können. Die Hautfeuchte wird erhöht und die Formel mit den pflegenden Lipiden sorgte für ein angenehm weiches, samtiges und gepflegtes Hautgefühl.

****************** UND KURZ **********

=> Sind die Dusch-In vergleichbar mit dem Ergebnis bei der Anwendung einer normalen Gesichtspflege?

=> …ist für die Pflege für normale bis trockene Haut …UND die Anwendung ist praktisch, besonders für Frauen, die nur gelegentlich oder nie eine Gesichtspflege verwenden.

Mehr ANTWORTEN & viele INFO`s zu den Produkten und sogar GRATISPROBEN erhaltet ihr auf der NIVEA-Homepage.

ERHÄLTLICH sind diese beiden Dusch-In-Produkte: seit dem 15. Mai 2015 in allen Drogerien sowie in den meisten Supermärkten (exklusiv in Deutschland).

Duschen geht nun etwas schneller und die Haut (spez. das Gesicht) wird besser gepflegt, als bisher – bei Anwendung der NORMALEN Duschprodukten.
Wie gesagt, auch nachcremen musste ich schon, aber… der TEST geht weiter….

Vielen DANK an NIVEA für den pflegenden Test!

3 Gedanken zu „Mein erstes Botschafter-Projekt bei NIVEA FÜR MICH!“

  1. Ich benutze die Produkte mittlerweile eine Woche, und bin vorallem mit ch bin mit beiden Produkten zufrieden. Beides hinterlässt ein gutes Hautgefühl von seidig weicher Haut. Zuerst das Abschminken mit dem neuen In-Dusch-Produkt: sehr angenehme Konsistenz, zarter Duft (typisch NIvea), lässt sich sehr leicht verteilen und abwaschen. Erste Ergebnisse sind prima. Ich probiere weiter, ob ich das Produkt gut vertrage.

    1. Vielen DANK für deine liebe Meinung, ich gebe dir recht, ich beurteile die Dusch-In-Produkte genauso. Ich bin bis jetzt auch sehr zufrieden, denn ich vertrage sie auch auf meine z.Z. leicht gerötete Haut. Allerdings musste ich doch schon 1-2x nachcremen. Meistens aber nicht, da reicht die Creme aus. Testen wir weiter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.