Markenjury-Aktion mit KNORR Natürlich Lecker

Es finden z.Z. so tolle Aktionen bei der Markenjury statt. Erst vorgestern habe ich von Lóreal berichtet (ebenfalls eine Testaktion bei der Markenjury).
Auch bei der Knorr-Aktion bin ich dabei & die KNORR „Natürlich Lecker“ Testbox ist bereits eingetroffen und wir haben schon fleißig gekocht & kreiert.

KNORR Natürlich Lecker: das sind neue Würzbasen mit 100% NATÜRLICHEN ZUTATEN ( … SONST NICHTS), d.h. nur Zutaten, die du selber in deinen Würzschränkchen hast und die Du selbst zum Kochen verwendest.
PREIS (UVP): 0,99€
– für 3 Portionen
– auch für vegane & vegetarische Gerichte geeignet
– OHNE Hefeextreakt, Aromen u.a.
– Minimale Verarbeitung der frischen Zutaten. Sie sind lediglich getrocknet.
– zum Start vier Varianten (s.u.)

Meine Knorrr Markenjury-Box enthielt: je 4 Packungen von jeder Packung KNORR Natürlich Lecker:
Spaghetti Bolognese, Chili con Carne, Pikantes Gulasch und Lasagne

SOWIE 20 Fragebögen, 1x ifWomKarte, 7 KNORR Natürlich Lecker Info-Broschüren

Knorr paket

Mein Test:
Wie schon erwähnt sind bisher 4 Varianten von „Natürlich Lecker“ neu auf dem Markt.
NEU und auffallend sind vor allem, die natürlichen Zutaten, dass die Zutatenliste verständlicher ist (kurz & bündig)…UND das Verpackungsdesign ist in natürlicheren Farben und matt gestaltet.

Wir haben inzwischen ALLE der neuen SORTEN KNORR ausprobiert Meistens habe ich 2 Packungen pro Mahlzeit verwendet, denn wir sind 3 oft 4 Erwachsene und lieben viel Soße. Ausreichend ist eine Packung für ca. 2-3 normale Portionen.
Die Packungen sind voll mit guten Zutaten und man erkennt die getrockneten Stückchen schon beim Öffnen, z.Bsp. die Zwiebel bei Gulasch, die Möhrchen in der Bolognese.
Die Tomaten-, Karotten-, Zwiebel- und Paprika-Stückchen sind auch viel größer, als in anderen Würzbasen. Sie entfalten sich beim Kochen und man schmeckt sie gut heraus.

Die neuen Knorr Mischungen gehen schnell und leicht, toll ist auch, dass man nur wenige weitere Zutaten benötigt. Bei der Bolognese braucht man nur Pasta und Hackfleisch. Bei Gulasch nur das Fleisch und Beilagen…

knorr test

KURZ zu den Sorten:
Alle „Natürlich Lecker“ Varianten enthalten vor allem Gemüse, Kräuter, Gewürze, Öl, Salz, Zucker und Stärke zur Bindung. Die Zutaten sind alle ausgewiesen. Da die Zutaten schonend getrocknet werden, bleiben Nährstoffe, Geschmack und Farbe erhalten. UND dass schmeckt man auch.

Lasagne
Dieses Ofengericht liebt vor allem mein Sohn, hier schmeckt man eine kräftigen Tomatennote heraus, auch die italienischen Kräuter (Oregano, Rosmarin und Thymian),…KURZ- die Lasagnen gelingt leicht und schmeckt gut!

Spaghetti Bolognese:
Knorr Bolognese
Unsere erste Kreation war Spaghetti Bolognese, wir haben sie nicht verfeinert oder nach-gewürzt, wir wollten den Originalgeschmack kennenlernen. Bolognese essen wir richtig gerne, waren aber etwas überrascht. Die Soße war sehr tomatig, süßlich, mit vielen Möhrenstückchen. Die Kräuterkomposition aus Oregano, Rosmarin und Thymian (fein gehackt) konnte man kaum heraus schmecken.
Wir lieben es aber würzig, UNS war sie zu mild, die süßliche Richtung war nicht so unser Ding, wir werden die restlichen Proben wohl nach-würzen müssen.

Chili con Carne
DAS war unser Favorit. FÜR alle die deftige, scharfe, feurige Gerichte mögen ein Muss. Es war eine gute SCHÄRFE aus Chili, Kreuzkümmel und Pfeffer zuerkennen. Zu meinen Hackfleisch-Bohnen-Topf wollte ich eigentlich Baguette dazu reichen, leider war es am Abend nicht mehr Vorrätig, 😉 also habe ich schnell Reis und etwas mehr Soße gemacht, das kam gut an. Meine Familie war begeistert. Übrigens, da ich die doppelte Portion zubereitet hatte, war am nächsten Tag noch etwas Chili übrig und AUFGEWÄRMT war es nochmals ein Knaller. Ich fand es super, als schnelles warmes Gericht, für jede Gelegenheit.

Pikantes Gulasch
Am Wochenende gab es es den pikanten, pfeffrig, deftig schmeckenden Gulasch, mit Rotkohl & Thüringer Klößen, oder wie sie bei uns heißen „Hütes“.
Wenn man bedenkt, dass es ein Gulasch aus der „Tüte ist“, kaum zu glauben. Ich habe den Köchen von Knorr vertraut ;), nichts weiter dazugeben (ach doch, 1 Zwiebel) und so auf dem Tisch (OHNE nach-würzen) gestellt. Meine Familie hat schon geschmeckt, dass es nicht meine übliche Rezeptur war, aber es hat geschmeckt, ja sie waren begeistert. ICH persönlich habe etwas Kümmel heraus geschmeckt, DEN mag ich nicht, meine Männer aber haben ihn NICHT geschmeckt. Zu Glück ist er nicht sehr dominant.
Knorr hat aus Gewürzen und Kräutern eine tolle Soße kreiert, alles war perfekt aufeinander abgestimmten.
Die Farbe, der Geschmack und der Geruch der Soße waren perfekt. Das hätte ich nicht besser machen können. Ich würde ihn sogar meinen Gästen zu Feiertagen servieren.
Klasse, fand ich die großen Zwiebelstücke, die lagen beim Öffnen der Tüte gleich obendrauf. Man roch sie sogar. TOLL!

Mein / unser klarer Favorit ist das Chili, dann Lasagne & Gulasch… und Bolognese ist uns zu süß, liegt also an 4.Stelle. Trotzdem finde ich die neuen Knorr Produkte klasse, 3 von 4 sind für uns absolute WIEDER-KAUF-PRODUKTE!

Man kann aus ihnen auch andere tolle Rezepte kreieren. ICH habe auch schon Rezepte bei der Markenjury hochgeladen (hier im Blog sind nur ein paar Beispiele). — Schaut einfach mal bei der Markenjury oder bei Knorr vorbei.

Vielen DANK an das Team der Markenjury und Knorr, für den schmackhaften Produkttest! Immer gerne wieder. Die Produkte wurden mir gratis zur Verfügung gestellt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.