Mein Mann testet „Douglas Men“ – eine PFLEGELINIE für Männer

Bei SPORT1Insider wurden 1.000 Tester für Douglas Men Produkte zum Testen gesucht. Da ich aus gesundheitlichen Gründen momentan nur noch wenige Produkte vorstelle und ausprobiere, hat sich mein Mann mal für einen Test beworben. Er hatte GLÜCK, denn er wurde aus tausenden Bewerbern ausgesucht und testet nun 2 Produkte aus der Douglas Men-Serie.

Im Testpaket waren:
1x 2-in-1 Hydro Energy Gesichtsgel 75 ml
1x Active Eye Cream 20 ml

1. DOUGLAS MEN HYDRO ENERGY GESICHTSGEL mit spezieller 2-in-1 Formel
* mit pflegendem Avocadoöl, Vitamin E, Panthenol, Extrakten von Bambus und Kaktus
Inhalt: 75 ml
Preis: 17,99 €

* versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
* beruhigt die Haut nach der Rasur
* sorgt für einen Frische-Kick
* verbessert die Elastizität der Haut, lindert Hautreizungen und Juckreiz und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen.

2. DOUGLAS MEN ACTIVE EYE CREAM
Inhalt: 20 ml
Preis: 12,99 €

* reduziert Anzeichen von Müdigkeit um die Augenpartie
* mindert Augenringe und Tränensäcke

Der Test:

Es ist toll, dass es auch mal Pflegeprodukte für Männer zu testen gibt. DENN Männerhaut hat andere Bedürfnisse als Frauenhaut und auch die Men-Produkte sollte man mal vorab kennenlernen.

DouglasMen OBEN

Douglas hat eine Herren-Linie „Douglas Men“ im Sortiment, diese wurde nun weiter entwickelt.
Die Pflege wurde direkt auf die Bedürfnissen der Männerhaut abgestimmt. Sie enthält hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe – für eine gute WIRKUNG und VERTRÄGLICHKEIT!

=> Mein Mann berichtet… DOUGLAS MEN HYDRO ENERGY GESICHTSGEL
Das Produkt hat eine schlichte graue Verpackung, wirkt aber edel, da die Produktbezeichnung auffallend orange unterlegt ist.
Das GEL befindet sich in einer Pumpflasche. ICH hatte bisher eine andere Flaschenart, muss aber sagen, das Dosieren ist so einfach und unkompliziert. EINMAL PUMPEN ergibt ca. eine erbsen-große Menge (SIEHE FOTO), ausreichend für das Gesicht.

Ich wende das weiße Gel hauptsächlich nach der Rasur an. Ich nehme es aber auch als Feuchtigkeitscreme, der 2in1 Effekt ist ideal für meine Haut, denn gerade nach der Rasur ist sie sehr trocken. BISHER habe ich kaum Gesichtspflegeprodukte/ Creme`s benutzt, nur Rasierwasser oder -Gele.

Es hat eine schöne dickflüssige Konsistenz und zieht schnell ein. Der Geruch gefällt mir, er ist herb, frisch, männlich.

Die Wirkstoffe aus natürlichen Ölen, Vitaminen u.m. fühlen sich angenehm auf meiner Haut an. Das erste was ich spürte war ein Frische Kick, es fühlt sich frisch und kühlend an.
Die Haut wird beruhigt.
Ich verwende sonst Sensitiv-Produkte und hatte hier kleine Bedenken, aber meine Anwendungen (bis jetzt) habe ich gut vertragen, hatte keinen Juckreiz, keine Rötungen,… ja und der REST muss abgewartet werden. 😉

Douglas Test

=> Mein Mann berichtet… ZU DOUGLAS MEN ACTIVE EYE CREAM
Eine Augenpflege, ein (Kühl-Stift) für mich habe ich bereits im Regal stehen, aber nie benutzt. Das Produkt von Douglas Men habe ich aber ausprobiert.
Ich werde ja schließlich auch älter und die dünne Haut (gerade unter den Augen) könnte schon etwas straffer sein.
Der Tube kann man DANK schmaler Öffnung die Creme leicht entnehmen. Ich habe eine kleine Menge der Creme unterhalb der Augen mit dem Finger aufgetragen.
Auch die Creme hat eine schöne Konsistenz, riecht sehr angenehm (wie das Gesichtsgel) und kühlt.

KURZ: DAS 2in1 Gesichtsgel und die Augencreme erfrischen, entspannen und schenken eine extra Portion Energie UND Pflege. Auf die Ergebnisse der Langzeitanwendung bin ich schon sehr gespannt.

Weitere Info`s zu Douglas Men erhaltet ihr bei SPORT1Insider und Douglas (siehe LINK OBEN).
ERHÄLTLICH sind die Produkte überall bei DOUGLAS im Geschäft, sowie ONLINE.
Die Lieferung meines Pakets von Douglas erfolgte super schnell, alles war gut verpackt.

SPORT1Insider findet ihr auch bei Facebook.

Vielen DANK an das Redaktions-Team von SPORT1Insider und Douglas. Gerne wieder.

Dieses Produkt wurde meinen Mann gratis zur Verfügung gestellt.
DAS Testergebnis wird dadurch nicht beeinflusst & spiegelt seine persönliche Meinung wieder.
#Sponsored Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.