neuer Test für die Blogger-Academy – die Garnier Fructis Schaden Löscher Serie

Für die Garnier Blogger-Academy durfte ich neue Haarpflege-Produkte aus der Fructis-Serie testen.

Garnier Fructis-Serie besteht aus: Shampoo, Spülung, Creme-Kur, Anti-Spliss-Serum, Aufbau-Pflege und Wunderöl

Ich habe mir das Garnier Fructis Schaden Löscher Shampoo & das Wunder-Öl ausgesucht.
Die Spülung wollte ich nicht, da meine Familie keine Spülung benutzt, nur ich.
Und ich verbrauche gerade meine ganzen Vorräte und das sind noch etliche Spülungen. 😉
Hoffe, die „reparierende und schadenlöschende“ Wirkung tritt trotzdem ein?

Fructis Schadenlöscher (3)

Garnier Fructis Schaden Löscher Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege
mit Argan-Öl angereicherte Formel

Inhalt: 150 ml
Preis: 6,95€

sorgt für:
• Hitzeschutz bis 230°C
• Leichteres Styling
• Schnelleres Trocknen
• Anti-Frizz-Wirkung
• Seidig weiches, glänzendes und gesund gepflegtes Haar

######################################################################################################################

Garnier Fructis Schaden Löscher Kräftigendes Aufbau-Shampoo
mit den Schaden-Detektoren Protein und Öl-Amlaextrakt sorgen für:

Inhalt: 250 ml
Preis: 1,99 €

• Haarschäden werden aufgespürt und gelöscht
• dringt tief in die Haarfaser ein und füllt Risse im Haar auf
• Haaroberfläche wird versiegelt und somit widerstandsfähiger
• mit Ultra-Geschmeidigkeit
• Seidig weiches, glänzendes und gesund gepflegtes Haar

Mein Test: Meine Haare sind z.Z. kaputt – von dünnen, glanzlosen Haar bis zum Haarausfall ist alles dabei.

Da mein Mann das Produkt testet, was ich gestern vorgestellt habe, habe ICH mich (vorerst) für Garnier Fuctis Schadenlöscher entschieden und regelmäßig ausprobiert.
Die orange Verpackung und das schöne Design fällt ins Auge, auch der angenehme Duft fällt sofort auf.

Anwendung: Zuerst wasche ich die Haare (fast tgl.) mit den Shampoo, dann verwende ich eine Kur und anschließend gebe ich noch einige Tropfen Fructis Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege in die Handflächen und dann gleichmäßig ins feuchte oder trockene Haar.

Das Shampoo hat eine schöne cremige Konsistenz, schäumt, das liebe ich, auch der Duft ist super.
Schon der Schaum vom Shampoo fühlt sich im Haar gut (dicht) an und duftet.

Das Wunder-Öl wird sofort vom Haar aufgenommen. Dank Pumpstöße kann man es gut dosieren, es ist sehr ergiebig, es reicht lange.
Es ist inzwischen meine 2. Flasche Wunder-Öl (die ich verwende) und es bewirkt wirklich WUNDER.

Haaröl

Ergebnis: Anfangs hatte ich Angst, dass das Öl die Haare zu fettig macht, aber wie gesagt, es wird aufgenommen und das Haar glänzt schon während des Verteilens.

Gleich nach der ersten Anwendung von Shampoo & Öl waren meine Haare kräftiger und leicht kämmbar.

Nach einigen Anwendungen der Schadenlöscher konnte man wirklich eine positive Wirkung erkennen.

Das Styling ging leichter und schonender (mit Anti-Frizz-Wirkung).
Das durchkämmen war ein Kinderspiel.

Das Haar selber wurde im Laufe der Zeit immer kräftiger, stärker, dichter, aber auch der Glanz nahm zu.
Haar-Schäden wurden wohl gelöscht und das Haar wurde gesünder. 😉 Die Produkte sind toll!

Spliss habe ich auch nicht, allerdings war ich erst beim Friseur, deshalb kann ich diesen Punkt nicht beurteilen.

Habt ihr auch Interesse an Garnier-Produkte? Möchtet ihr euch mit anderen Bloggern auszutauschen und Mitglied in der Garnier Blogger-Academy werden? DANN schaut mal vorbei und informiert euch!

Die Blogger-Academy-Gruppe gibt es auch bei Facebook Es ist eine geschlossene Gruppe, ihr müsst euch anmelden. Ich bin dabei!

Ich finde die Produkte gut – man sieht & spürt, wenn man ins Haar greift, dass das erst angegriffene Haar gesünder wirkt.
Das Öl ist das Beste (von den Fructis Schadenlöscher-Produkten) und ich werde es wieder kaufen.

Vielen Dank an die Blogger-Academy für den pflegenden Test! :wave:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.