ORYZA-Produkttest – Quinoa, Dinkel und Couscous

Ich bin Oryza-Produkttesterin und darf die neuen Sorten Quinoa, Dinkel und Couscous testen. Oryza ist für seine Vielfalt an hochwertigen Reissorten bekannt. Ganz NEU findet man nun auch viele Urkorn-Sorten (Getreide, Samen, Grieß) im Regal.
Ich habe ein schönes Testpaket erhalten und habe für meine Familie & Freunde leckere Rezepte mit ORYZA kreiert.

In meinen Test-Paket waren:
1x Quinoa 300g
1x Dinkel 500g
1x Couscous 500g

Preis je Sorte: ca 2,39€

Quinoa: = sind Samen der Quinoa-Pflanze
– es gibt sie schon sehr lange (seit über 5000 Jahren kultiviert) und ist bekannt als das „Korn der Inka“
– ist (botanisch gesehen) KEIN Getreide
– ist GESUND: hat KEIN Gluten, nur sehr wenige Kohlenhydrate und ist mit allen essentiellen Aminosäuren versehen

Mein Test:
Ich habe Quinoa erst vor 1-2 Jahren bei einen Test (anderen Marke) kennengelernt und bin auf dem Geschmack gekommen. Meine Familie war anfangs nicht so begeistert, denn „was der Bauer nicht kennt,….“ 😉
Inzwischen bereite ich Salate daraus, nehme es als Beilage und kreiere leckere Quinoa-Burger.
Quinoa

Mein Curry-Süppchen mit QUINOA wurde sogar in einen Quinoa-Kochbuch (erst vor wenigen Tagen) veröffentlicht, darauf bin ich ganz stolz.

=> Quinoa lässt sich ganz einfach ZUZUBEREITEN (ähnlich wie Reis) – für 2 Portionen z.Bsp. nimmt man 150g ORYZA Quinoa – diesen mit warmem Wasser waschen – dann die Quinoa-Körner mit 400ml leicht gesalzenem Wasser bei kleiner Hitze 15 min ohne Deckel köcheln lassen und gelegentlich umrühren, auflockern, kurz ruhen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde.

Quinoa ist lecker. Der Geschmack ist zwar gering, hat nur ein leicht nussiges Aroma, aber ich mag ihn. Die Konsistenz ist etwas gewöhnungsbedürftig, da es Samen sind und etwas ver-/ zerkocht. Der Geruch ist angenehm. TOLL ist, dass er GLUTENFREI ist und auch sonst gesund ist.
Er eignet sich gut für vegane und vegetarische Gerichte, es gibt viele Kombinationen.

Couscous = Hartweizengrieß
– Couscous ist das Nationalgericht in vielen nordafrikanischen Ländern
– für herzhafte Gerichte als auch für Süßspeisen, Salate und als Beilage

Mein Test:
Couscous kennen sicher viele – es gibt unzählige Rezepte von herb bis süß.

=> ZUBEREITUNG für 2 Portionen z.Bsp.:
Leicht gesalzenes kochendes Wasser (1 Tasse) vom Herd nehmen … und dem Wasser ca. eine Tasse Couscous hinzu geben, im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten Couscous ziehen lassen, auflockern und verfeinern.

Couscous ist super schnell fertig, da Oryza Couscous von höchster Qualität aus Durumweizen ist, mittelgroß, gerollt und vorgedämpft ist.
Ich verfeinere ihn mit Schnittlauch oder Lauchzwiebeln und ein paar guten scharfen Gewürzen. Es wird gut und schmeckt allen Familienmitgliedern super.
HIER meine Couscous-Pfanne
CousCous

Die Konsistenz gefällt mir gut, natürlich auch die leicht gelbliche Farbe.

Dinkel
– ist seit der Steinzeit bekannt
– eins der gesündeste aller Getreidearten
– Er lässt sich wie Reis verwenden, zum Beispiel in einem Dinkel-Risotto.
Gesund: ist gut verdaulich, die enthaltene Kieselsäure wirkt sich positiv auf Konzentration, Haut, Haare und Nägel aus.

Mein Test:
Dinkel mit Geschnetzelten  Test

=> ZUBEREITUNG (siehe Couscous)!

Mit Dinkel Körnern ersetze ich oft meine Reisrezepte (wie Reis, esse ihn als Beilage, als Risotto oder als Bratlinge).
Man kann mit Dinkel viele Gerichte zaubern. Dinkel ist ein Hingucker auf dem Teller.
Dinkel hat eine sehr feste Textur, man bekommt ihn schlecht weich. Er ist knackig und schmeckt nussig, hat eine herzhafte Note.
Er ist aber auch gewöhnungsbedürftig, denn Dinkel hat etwas von einen Kaugummi.

KURZ: Die neuen Sorten von Oryza sind schon von der Verpackung her sehr ansprechend. Der Inhalt ist hochwertig und lässt sich je leicht und schnell zubereiten, egal ob Couscous, Quinoa oder Dinkel. Das URKORN schmeckt und eignet sich für viele tolle Rezepte & Gerichte.
Dinkel war neu für mich, die feste Konsistenz ist nicht ganz so mein Fall, JEDOCH Quinoa & Couscous kaufe ich wieder. Sehr lecker! Preis-Leistung stimmen.

Weitere Info`s & REZEPTE findet ihr auf Oryza.

UND „ORYZA – iss anders“ ist auch bei Facebook!

Vielen DANK an ORYZA für den leckeren Test. Immer gerne wieder.

Dieses Produkt wurde mir gratis zur Verfügung gestellt. DAS Testergebnis wird dadurch nicht beeinflusst und spiegelt meine persönliche Meinung wieder.
#Sponsored Post

Ein Gedanke zu „ORYZA-Produkttest – Quinoa, Dinkel und Couscous“

  1. Hallöchen,
    Couscous habe ich heute erst wieder als Beilage gehabt. Quinoa oder Dinkel habe ich allerdings immer noch nicht ausprobiert. Müsste ich wohl endlich mal nachholen. 😉

    Die Verpackungen der Produkte finde ich aber durchaus hübsch und ansprechend. Fällt sicherlich auf!

    Viele Grüße
    Bloody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.