Mein Probierset von der TeeFee

Wir trinken das ganze Jahr über Tee. Am liebsten mag ich es, wenn heißer frischer Tee (in einer Kanne) auf dem Abendbrottisch steht und jeder kann sich nach schenken – so lange er mag.

Ich habe eine große Auswahl an Tee`s zu Hause, aber nicht alle Tee-Sorten mögen meine Kinder.
Auch suche ich ständig nach gesunden und heilenden Tee`s, die schnell & gut bei kleine Beschwerden & „Weh-Wehchen“ helfen…

MIT Produkten der TeeFee habe ich die besten Kindertee`s gefunden…

TeeFee: bietet gesunde Kindertee`s an.
– Sie sind zahnfreundlich, da sie Stevia enthalten, ein Kalorienarmes Süßungsmittel aus Mutter Natur.
– Die Rohstoffe des Tees sind aus kontrolliertem Anbau, vegan und OHNE künstliche Zusatzstoffe.
– in Bio-Qualität

4 leckere Sorten sind im Sortiment: Minze, Fenchel, Himbeere, Kamille

Inhalt je Packung: 20 Beutel á 2 g

Preis: ca. 3,95 €

Ziehzeit: 5 – 8 Minuten

Teefee Test 1

Minze: enthält Bio-Pfefferminze, Bio-Spearmint und Bio-Steviablätter
– ist eine Heilpflanzen mit krampflösende Wirkung, z.Bsp. bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich
– vor allem bei Kindern ab 3 Jahren hat sie einen beruhigenden Effekt

Fenchel: Bio-Fenchel, Bio-Anis, Bio-Kümmel, Bio-Steviablättern
– Hausmittel gegen Bauchweh u.v.a. für Säuglinge und Kleinkinder (ist für Kinder jeden Alters geeignet).

Kamille: enthält Bio-Kamille, Bio-Lemongras, Bio-Lemon Myrte und Bio-Steviablätter
– vielseitiges Hausmittel gegen Erkältungen und Entzündungen, bei Bauchschmerzen

Himbeere: enthält einen Mix aus Bio-Hibiskusblüten, Bio-Wildapfel, natürlichem Bio-Himbeeraroma, Bio-Hagebuttenschalen und Bio-Steviablättern
– ab 6 Monaten.

Mein Test:

Toll finde ich die stabile Faltschachtel mit den 20 Filterbeuteln.
Das süße Design (mit der kleinen TeeFee) passt einfach super zu Kindern.
Ich musste meiner kleinen 4 jährigen Nichte gleich eine Geschichte dazu erzählen.
Ich bin zwar etwas aus der Übung „Gute Nacht Geschichten“ zu erzählen, denn meine Jungs sind schon groß, aber die Verpackung macht erfinderisch. … UND auch bei TeeFee findet ihr kleine bezaubernde Geschichten.
Mit einer Geschichte schmeckt der Tee gleich doppelt so gut. 😉

Apropo geschmeckt… – die Tee`s schmecken nicht nur unseren Kleinen gut, mein Mann trinkt z.Z. frühs den Pfeffi-Tee. Er hat öfter mal Magenbeschwerden und der Tee tut ihn gut (sagt er).
Allerdings hatte ich ihn nicht gesagt, dass man keinen Zucker mehr (zum Süßen) braucht, seine erste Tasse Pfefferminze war leider etwas süß geworden.
Ja, Stevia süßt den Tee richtig gut, rein natürlich und DAS alles Kalorienarm – mit nur 1 (bzw. 2) kcal auf 100ml – das ist so gut wie nichts.

Teefee Test2

Wusstest ihr, wie gesund FENCHEL ist?
Fenchel hat eine ellenlange Liste, wenn es um die Heilkraft geht (ein paar Bsp.):
antibakteriell, entspannend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend,
bei Appetitlosigkeit,
Dreimonats-Koliken (bei Säuglingen), Gallenkolik, Verdauungsschwäche, Magenschmerzen, Blähungen, Krämpfe, Blähungen
Bronchitis, trockener Husten, Asthma, Keuchhusten, Halsinfektionen, Erkältung,
Milchbildung,
Kopfschmerzen,
Schlaflosigkeit,
Insektenstiche, Wechseljahrsbeschwerden u.u.u.

Mir hilft Fencheltee bei Halsschmerzen und zur Anregung der Darmtätigkeit.
Die TeeFee Kombi aus einer herben Mischung Fenchel, Anis, … ist richtig lecker, die Süße ist genau richtig. Den Kümmel schmecke ich nicht – aber den Fenchel.
UND er hilft, schmeckt und ist gesund!

Für die Sorte MINZE gibt es eine genauso lange Liste, aber ich denke, als Mama weiß man von der Heilkraft der Minze.
Ob man einen Reizdarm, Kopf- oder Magenschmerzen hat, oder einfach nur den würzigen und frischen Geschmack mag,… der Tee der TeeFee ist schmackhaft , intensiv nach Minze und er ist für die Kinder und für mich ein prima „Gute-Nacht-Tee“. :zz:

HIMBEERE wird auf der Homepage von TeeFee auch als „Sommer-Sonne-Früchtekorb“ bezeichnet. UND das passt- denn ein kräftiger Fruchtmix (Hibiskusblüten, Wildapfel, Himbeeraroma, Hagebuttenschalen) ergibt einen erfrischenden, fruchtigen, süßen Sommer-Mix. Sie ist gekühlt & heiß seeeehr lecker.

Die TeeFee-Sorte KAMILLE schmeckt angenehm mild. Durch die Zugabe von Limonengras erhält diese Mischung seinen frischen Geschmack.
Der Tee ist angenehm süß, enthält aber keinen Zucker. Die bekannteste Anwendung der Kamille ist bei Entzündungen. Deshalb habe ich immer Kamillenblüten im Haus, als Hausmittel mache ich damit Aufgüsse, aber als Tee wurde sie nicht gerne getrunken.
Nun trinken meine Kinder (zu meiner Freude) sogar den Kamilletee und sie finden ihn richtig gut.

Zusammenfassung:
=> Die TeeFee-Sorten sind nicht nur wohltuend & gesund für kleine Kinderbäuche, auch wir Erwachsenen sind begeistert. Alle 4 Sorten kann ich gerne weiterempfehlen.
Sie schmecken kräftig und angenehm süß.
Meine Lieblingssorte ist der kräftige Fenchel, mein Mann liebt die Minze. Lecker sind sie aber alle!!! 😀

Erhältlich: online bei Babybeat, Amazon, Allyouneed, Modys, Windeln
ODER in vielen REWE – Märkten u.a.

Süße TeeFee-Abenteuer, Info`s zu Produkte und Stevia u.m. findet ihr bei TeeFee.

UND bei Teefee bei Facebook.

Kontaktdaten: la marchante GmbH
60318 Frankfurt

Tel. +49 (0)69 254 924 34

Vielen Dank an TeeFee für den netten Kontakt & das leckere und gratis zur Verfügung gestellte Probierset. IMMER gerne wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.