Wir haben einen Sweater bei Milka ersteigert. Es kam aber…

Ich hatte wieder das Kuh Munity-Fieber. Ich hatte euch schon mal davon erzählt. Ich erspiele mir bei Milka Punkte und setzte sie bei Auktionen ein. So habe ich schon ein paar schöne Stücke ersteigern können. Siehe auch meinen 100. Bericht (ist der Link oben).

Bei einer Auktion jetzt erst im Januar hatte es mir ein Damen Sweater angetan. Ich hatte ihn mir so sehr gewünscht. Mit Hilfe meines Mannes habe ich alle meine Punkte eingesetzt, die wir die letzten Jahre erspielt hatten…
… UND haben um diesen Sweater gekämpft.
Alle Punkte von den letzten Jahren waren weg, aber bei diesen tollen Sweater – kein Problem. :DD

Milka Sweater Gr.L - Kopie

Gestern kam die Lieferung per GLS und mein lila Sweater, war …
nicht lila, …
sondern grau, ein anderes Modell, eine andere Farbe, anderes Design, mehr eine Trachtenjacke,… :-/
milka 019 - Kopie

Ich war enttäuscht.
Man möchte doch den Artikel, der angeboten wird, man wird irgendwie getäuscht – wenn wenigstens eine Information (wie „kann auch ein anderes Modell sein“) gestanden hätte.

=> Ihr sagt jetzt sicher, so schlecht sieht der Sweater gar nicht aus. Jaaaa, geht so! Aber ich wollte das andere Modell, dafür haben wir die Punkte eingesetzt.

Dieser Milka Women Sweater (59,90 €) ähnelt nicht im geringsten – den Sweater den ich eigentlich wollte.
Farbe: Hellgrau
Innenfutter: lila-weiß kariert
Milka-Logo – 1. gestickt auf der Brust & 2. „MILKA“ auf dem rechten Ärmel
Sweater hat 2 Brusttaschen (grau und lila-weiß karierte Nähte/Ränder) und 2 Seitentaschen
Äußeres Material: 53% Baumwolle, 47% Polyester
Inneres Material: Antipeeling Fleece

ÜBRIGENS (wenn ihr bei Milka einkauft, die Größen fallen sehr unterschiedlich aus), diese Jacke /Sweater (s.o.) fällt z.Bsp. super klein aus. Die L (hier) passt mir gerade so, sitzt super eng. Ich trage sonst 2 Nummern kleiner.

Ich dachte immer eine Auktion ist wie ein Kauf – verbindlich – in Artikel, Modell, Preis,…?

Von meinen Kuh Munity-Fiber bin ich nun geheilt, das hat auch was Gutes, man spart Zeit und Nerven! :wave:

Der Milka-Schokolade allerdings bleibe ich weiter treu, die mag viel zu sehr. 😉