Ab HEUTE im Verkauf: Thea Harrison "Rising Darkness – Schattenrätsel"

Ihr werdet euch sicher wundern, dass ich nun auch Rezensionen verfasse und über Bücher blogge.
Der Grund ist ganz einfach, ich lese schon ewig und wirklich viel! Zusätzlich & nebenbei zum Bloggen, auch verfasse ich oft Rezensionen, mal bei Knaur, mal bei Thalia.de,… – NUR habe ich nie darüber gebloggt, weil ich finde, Bücher sind keine Produkttests. UND mein Blog ist ein Produkttest-Blog.

ABER warum heute?
Ganz einfach 😉 – Ich habe vor knapp 14 Tagen das Manuskript „Rising Darkness – Schattenrätsel“ erhalten, mit der Bitte nach Veröffentlichung eine Bewertung zu veröffentlichen UND dann schreibe die Rezension bei Thalia.de ich und sehe, es dürfen – NUR bis 1000 Zeichen sein?
Ich hatte bereits 2500 Zeichen geschrieben 8|, kürzen bedeutet, den Sinn entstellen und deshalb bewerte ich mal (zusätzlich & ausführlicher) auf meinen Blog.
ÜBRIGENS schon „Rising Darkness – Schattenrätsel“ hat 34 Zeichen!

UND vielleicht animiere ich euch ja zum Kauf dieses spannenden Buchs? Oder auch nicht? 😉

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

manuskript schattenrätsel 006 - Kopie

Autor: Thea Harrison
Titel: „Rising Darkness – Schattenrätsel“

Taschenbuch (352 Seiten)
EAN: 9783802594120
Verlag: Egmont LYX
Erschienen: 05.06.2014

Preis: 9,99€

Inhalt:
In diesem Buch geht es um Mary, einer jungen Ärztin (Sie arbeitet in der Notfallaufnahme). Mary ist geschieden, hat aber noch Kontakt zu ihren Exmann Justin.
Schon seit ihrer Kindheit leidet Mary an merkwürdigen Träumen, später hört sie Stimmen und eine Wahrsagerin spricht über ein Medium zu ihr und warnt sie, dass sie in großer Gefahr ist und ein mächtiger Feind nach ihr sucht.
Dann folgt ein Ereignis nach dem Anderen. Erst wird sie überfallen, dann brennt ihr Haus ab, Justin wird entführt und nur Dank fremder Wesen/ Geister kann kann sie entkommen.

Auf der Flucht vor einen Feind, den sie bis dahin noch nicht kennt, stößt sie erschöpft auf Michael und erfährt die Wahrheit über sich, ihn selber, Ariel und anderen Wesen, die so sind wie sie.
Mary kann es nicht glauben, sie soll kein gewöhnlicher Mensch sein, … sie gehört zu einer Gruppe unsterblicher Wesen, die im Laufe der Jahrhunderte in anderen Körpern wiedergeboren werden. Sie verlieren mit jeden neuen Körper, jeder Geburt ihr Wissen und bekommt diese nur langsam zurück.
Mary erfährt, dass sie schon immer eine Heilerin war und einen Partner hat, der eine Einheit mit ihr bildet – das ist Michael, er ist der Kämpfer, der sie beschützt und innig liebt.
Sie bekämpfen zusammen mit anderen Wesen, Drachen, Geistern… ihren Feind -„den Täuscher“. Dieser schreckt vor nichts zurück, er lügt, täuscht, mordet,…

Meine Bewertung:
Das war mein erstes Buch von Thea Harrison. Ihre Art zu Schreiben hat mich fasziniert, gefesselt, ja sogar süchtig gemacht. Ich habe mir schon ein weiteres Buch von ihr bestellt.
Der Anfang war etwas schwierig (für mich) zu verstehen, die verschiedenen Wesen, die Situationen und anderen Zeiten, aber recht schnell lernt man die Zusammenhänge verstehen.
Ich habe dieses Buch so schnell durch gelesen, wie schon lange kein Buch mehr.
Thea Harrison ist eine Künstlerin und versteht es viele Genre unterzubringen.
Sicher gehört die Handlung, Dank knisternde Erotik zwischen Mary & Michael & das Erscheinen von Wesen und Drachen in die Romantic-Fantasy-Kategorie. Aber auch etwas Geschichte und Krimi-Stimmung kommen nicht zu kurz.

Empfehlenswert? 5*****
Das Buch ist spannend und absolut empfehlenswert für Fantasie, Romantik & ich würde sogar sagen für Scifi-Fans.
Die Mischung ist perfekt und macht die Handlung super spannend. Ich wollte erst einen Punkt in der Bewertung abziehen, denn der Schluss ist KEIN Schluss. Die Geschichte geht weiter …

… und ich soll nun tatsächlich bis Februar 2015 warten? 😉 Aber das wäre unfair, denn das Buch ist wirklich gut! :yes:

Hier meine Thalia.de Bewertung! (Etwas kürzer.)

Es war toll, mal ein Manuskript zu lesen. Ist irgendwie cool und ganz anders!
Vielen DANK an Thalia Buchhandlung – Thalia.de bei Facebook! Gerne wieder! :wave:

NEU das Chirurgie Portal

FITGESUNDSCHOEN bietet ein neues Programm im Netz an, es heißt – promoteMe (promoteMe ist der neue Relationservice im FITGESUNDSCHOEN Netzwerk.)
Bei der ersten Aktion möchten sie unsere Einschätzung, Meinungen und Bewertung zu einen neuen Angebot wissen.

Das neue Angebot ist ein bestimmtes Internetportal – das chirurgie-portal.de.

Chirurgie Portal: ist ein umfassendes Gesundheitsportal

Bereiche/Gebiete/ Rubriken sind z.Bsp.:
Gesundheitsinfo`s (neuste Studien, viele Info`s, über gängige Operationsmethoden, erläutert Operationstechniken, informiert über Krankheiten und Therapien,..)
Expertenmeinungen (fragt und Experten antworten euch)
Preisvergleich für Arzneimittel Naturheilmittel, Pflegeprodukte und Hygieneartikel,.. bei den besten Versand-Apotheken!
Ärzteverzeichnis (Spezialisten in der Umgebung – Plz eingeben und suchen)
Kliniken und Krankenhäuser in Deutschland (Plz eingeben und suchen)

Mein Meinung: Ich arbeite seit über 30 Jahren im Gesundheitswesen, habe mit vielen Krankheiten zu tun, werde mit Fragen und Problemen von Patienten konfrontiert, mit teuren und preiswerten Medis (trotz selben Wirkstoff) u.u.u.

Was ich vom Chirurgie Portal halte? Ehrlich? Das Portal ist toll.
Hier ist eine (meiner) Lieblingsseiten, ich lese sehr gerne die neusten Studien

chirurgie Portal

Es gibt bereits viele Gesundheitsportale, aber Chirurgie Portal ist verständlich für Laien und interessant geschrieben.
DAS Portal hat Antworten auf viele Fragen!
Patienten werden mit einbezogen, diese berichten und schildern ihre Krankheit und geben anderen Betroffenen Rat & Tipps. In einen Forum kann diskutiert werden.
Im Forum für Medizin und Gesundheit sind neuste Infos & Studien spannend und gut beschrieben.
Es gibt Schwangerschaftskalender,..
Übersichten (Ärzteverzeichnis, Arztsuche, Klinikverzeichnis,…)

Die Seite ist übersichtlich gestaltet – alles ist schnell zu finden (Navigation ist prima und überschaubar).
UND die Themen sind interessant.

Das Portal hat Zukunft, allerdings wird auch Kritik gewünscht und ich finde „Chirurgie“ Portal ist ein zu eng bemessener Begriff. Ich hätte das große Portal nicht nur auf die Chirurgie eingeengt. Menschen die Medikamente suchen, oder Naturprodukte suchen oder etwas zur Psychiatrie (z.Bsp.) wissen möchten – suchen NICHT unbedingt bei Chirurgen. 😉 Das denke ich zu mindestens.

Danke an FitGesundSchön, für die Info zum Chirurgie Portal.
Ich werde sicher jetzt öfter mal rein klicken.
UND werde mich weiter damit beschäftigen und mal sehen, was ich euch alles noch berichten kann? :wave: