Lacroix – kulinarische Genüsse & Spezialitäten für deine Küche

Ich koche fast jeden Abend, manchmal gibt es ein paar selbst kreierte „Schmankerln“, manchmal muss es schnell gehen und ein Fertiggericht oder eine Würzmischung muss herhalten. Meine Familie schmeckt es meistens und ich bekomme oft Lob & Anerkennung.
Wie gesagt manchmal bereite ich auch mal Fertiggerichte, Tiefkühlgerichte ,…. zu, da gibt es auch tolle Produkte.
Aber ich kaufe nicht jedes Produkt und was ich bisher gemieden habe, waren Dosen, die mochte ich nicht.
Lange habe ich gesucht und ausgewählt. Nur die leckersten Sachen werden wieder gekauft.
UND inzwischen merkt meine Familie es nicht mehr, wenn ich die schnelle Variante wähle.
Auf meiner Suche nach leckeren Alternativen, d.h. schnelles Zubereiten von Essen, bin ich auf das Unternehmen Lacroix gestoßen.

Lacroix ist eine der führenden Marken im Feinkost­segment.
– Sie bieten kulinarischen Genüssen aus aller Welt an.
– Dieses Unternehmen stellt Spezialitäten her, die sonst (beim Kochen und Zubereiten) viel Arbeit machen würden.
– Vertrieben werden die Lacroix Produkte durch das Importhaus Wilms.
Angefangen hatte alles in einen kleinen Betrieb, der getrüffelte Gänse­leberpasteten hergestellt hat.
Heute ist Lacroix ein internationales Delikatessen-Unternehmen mit 350 Mitarbeitern.

=> ÜBRIGENS erhielt der Gründer Eugen Lacroix (1886–1964) für seine Leistung (in der „Academie Culinaire de France“) das Bundesverdienstkreuz und die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt.

Produkte sind u.a.: Suppen, Fonds, Würzextrakt & Würzkräuter, Grillsaucen, Pasten, Schnecken, Weingelees, Trüffel, Ragout fin, Tafelfertige Saucen, Senf-Saucen, Maronen,…

Lacroix war so nett und hat mir einige tolle Produkte kostenlos zum Testen und ausprobieren zur Verfügung gestellt. Super verpackt kamen 4 Köstlichkeiten (Suppen, Sauce, Fond) an.

Lacroix 041

Lacroix Rinder-Consommé „au Charolais“, Inhalt: 400ml
Lacroix Spargel-Creme-Suppe „Asperge“, Inhalt: 400ml

Lacroix 043

Lacroix Braten Fond, Inhalt: 200ml
Lacroix Sauce Pfefferrahm, Inhalt: 150 ml

Lacroix 055

MEIN TEST: Ich habe mir etwas Zeit zum Testen genommen, schließlich möchte ich auch genau berichten können.

1)Die Pfefferrahm-Sauce war der Hit. Mein Sohn möchte immer viel, sehr viel Sauce, aber manche Fleischsorten bzw. Gerichte geben einfach keine gute Sauce. Wie toll ist es dann, wenn man diese Tafelfertige Saucen hat.
Ich habe extra nicht nach gewürzt, wollte ja den Original-Geschmack probieren und uns hat die Sauce super geschmeckt. Sicher ist das Geschmackssache.
Sie war pikant gewürzt, etwas cremig (sahnig) und vom Geschmack für viele Fleischsorten geeignet (hellen & dunklen Fleisch) auch Fisch, Gemüse, Aufläufen, Gratins und Reis.
Man Mann war von den grünem und schwarzem Pfefferkörnern begeistert. Die Preiselbeernote hätte ich persönlich jetzt nicht gebraucht.
Die Pfefferrahm-Sauce, oder mal eine andere Lacroix Sauce nehme ich auf meinen Einkaufszettel auf. Die neue Rotweinsauce würde mich interessieren.
Die Sauce sah übrigens genauso lecker im originalen aus, wie auf der Verpackung. Leider sind meine Fotos nicht gut geworden (ja, man sollte nicht fotografieren, wenn es kocht & dampft 😉 )

2) Den Fond habe ich in Saucen und Suppen ausprobiert, schließlich ist er eine unentbehrliche Basis dafür.
Geeignet ist der Fond für vieles, auch für Sülzen und Terrinen würde ich ihn empfehlen.
Sonst stelle ich ihn mit viel Aufwand her. Dieser Fond von Lacroix ist schon fix und fertig.
Er erleichtert das Kochen sehr und denke Hobbyköche werden begeistert sein.
Ich habe den Fond (wie üblich) im Fleisch einziehen lassen und die kräftige Brühe mit Wasser & ein wenig Sahne ergänzt und nur noch fein abgewürzt. Jeder hat da ja sein eigenes Rezept.
Mir hat der Fond sehr geholfen, ich habe Zeit und Zutaten gespart.
Die Sauce hat prima geschmeckt. Erst etwas ungewohnt, anderes als meine Kreation, aber sehr würzig und ich hatte frische Champis mit angebraten, dessen Geschmack hat der Fond angenommen und ich hatte ein gutes Pilzaroma.
Zutaten werden ausgewiesen (Frei von Farbstoffen & Konservierungsstoffen), aber ein Rezepttipp auf dem Glas wäre auch nett gewesen.
Lacroix hat z.Z. 12 Sorten und 2 Größen (200/400ml) an Fonds im Angebot.

Fond hat meinen Gulasch sehr lecker gemacht.
canco 010

3 & 4) Die Suppen sind vorgekocht und ebenfalls fix und fertig (nur erhitzen)! Ja, Dosen mag ich nicht, aber ich fand sie beide super lecker (da ist egal, dass sie aus einer Dose kommen).
Ob cremig (die Spargelsuppe) oder als fertige klare Brühe (Rinder-Consommè).
Feine kleine Zutaten (wie etwas Gemüse) und gute Qualität (schön cremig) machen sie sehr lecker. UND das Beste ist, man hat zu jeder Gelegenheit und jeden Anlass ein delikates Süppchen. Die Suppen sind prima für zwischendurch, als kleine Vorspeise oder wir haben die Spargelcremesuppe sogar als Hauptgericht gegessen, mit frischen Kräuterbaguette und etwas Salat. Das war am Abend mal ein schnelles und heißes Gericht, was meiner Familie gut geschmeckt hat.

Meine schnelle leckere Spargelcremsuppe mit vielen Spargelspitzen. Diese Suppe wurde OHNE geschmacksverstärkende Zusatzstoffe hergestellt. Wirklich sehr lecker!
spargelsuppe 003 - Kopie

Also Lacroix ist wirklich toll, DAS was ich getestet habe, war sehr gut! Es sind Köstlichkeiten, sehr schmackhafte Suppen & feine Delikatessen! Ich habe mich gleich wie ein kleiner Gourmetkoch gefühlt.

Holt euch den „Hauch von Luxus“ in eure Küche!
Auf der Homepadge von Lacroix findet ihr Rezepte, eine Spargel-Fibel, Kräuterkunde, Informationen zu den Produkten, Gewinnspiele u. v.m.

Erwerben könnt ihr Lacroix online (z.bsp. bei amazon habe ich sie gesehen) und in Feinkostläden. Die Preise & die Qualität stimmen.

Kontaktdaten: Eugen Lacroix GmbH
Postfach 10 81 20
23530 Lübeck

Vielen Dank an Lacroix GmbH für die schmackhaften Produkte und den leckeren Test. Ich bleibe euch treu! Sehr gerne wieder! :wave: