Produkttest Swiffer feuchte Tücher

Die großen for me-Testwochen gehen inzwischen schon in Runde 3. Ich durfte in Runde 1 die feuchten Bodentücher von Swiffer testen.

Zum Testen habe ich das Swiffer Bodenwischer Komplett-Reinigungssystem & die Swiffer feuchte Tücher erhalten.
Hersteller beider Produkte: Procter & Gamble, Switzerland

for-me Swiffer 013

Swiffer Feuchte Bodenreinigungstücher mit Citrusfrische,
24 Stück
Preis: ca. 4,79€ (z.Bsp. bei Rossmann)
Beschreibung: feuchten Swiffer-Bodentücher sind in einem leistungsstarken und schmutzlösenden Reinigungsmittel getränkt, das den Schmutz von Oberflächen löst und festhält.

Swiffer Bodenwischer Komplett-Reinigungssystem Komplett-Reinigungssystem & 2 antistatische Tücher
UVP: 16,99€
Beschreibung: für 3x mehr Staub, als ein herkömmlicher Besen (da einzigartige 3D-Struktur)
– trockene Tücher u.a. für Möbel, elektrische Geräte u. alles oberhalb des Bodens

Mein Test:
Ich benutze Swiffer schon lange, allerdings die trockenen Tücher zum Staubwischen.
Für den Boden nehmen wir für die Reinigung Schrubber und Eimer. Wenn es schnell gehen soll, mal den Staubsauger oder den Besen.
Wir wurden bei der Bewerbung nach Haustieren gefragt, da Katzen Haare und Hunde Schmutz-Pfoten auf dem Boden hinterlassen.
Wir haben z.Z. nur noch einen Wellensittich, dieser ist klein, aber macht deshalb nicht weniger Dreck. Da unser Franzi noch täglich sein Futter sortiert und Körner, die ihn nicht gefallen aussortiert, fliegen ständig Körnchen und Sand durch die Gegend, von Federn und kleinen „Welli-Geschäften“ mal abgesehen. |-|
Wir haben schon lange Wellensittiche und wissen vom Dreck, aber manchmal nervt er schon sehr.

Nehmen die trockenen oder feuchten Swiffer Tücher auch Vogel-Körner auf? Wird der Boden mit Swiffer sauber?
samsung testbilder 041

Zuerst wurde das Swiffer Komplett-Reinigungssystem begutachtet & zusammengesetzt. Optisch hat das 2-in-1 „Putzwerkzeug“ schon mal gewonnen – DANK ergonomischen Griff liegt er perfekt in der Hand.
Eine helle und leuchtende Farbe geben den ganzen ein schönes Aussehen und Design.

Der Tuch-Greifer (eine geniale Erfindung) hält die dicken / dünneren Tücher gut fest.
swiffer 020 - Kopie

Man kann sogar die Billig-Tücher einspannen, allerdings sind sie dann recht straff und passen gerade so hinein (sind kleiner). UND den Unterschied in der Reinigung bemerkt man sofort.
swiffer 017

Die Teleskopstange lässt sich leicht zusammenbauen und ineinander stecken.
swiffer 010

Man kommt in allen Ecken, da der Swiffer-Reiniger einen Drehkopf hat, dieser kann bis zu 360° Grad schwenken und wischt auch an schlecht erreichbaren Stellen (wie zwischen den Kästen/ Schränken/ Fächer) sauber. Die Anwendung ist einfach, schnell und unkompliziert.

Das Prinzip ist einfach: Tuch einspannen /fest klemmen, wischen, wegwerfen!

Ob trockene oder feuchte Bodentücher, sie reinigen super (mit kleinen Ausnahmen).
TROCKEN – Ich hätte es nicht gedacht, 1000ende Fasern, die eine elektrostatische Ladung erzeugen – ziehen die Staubpartikel regelrecht an und halten sie fest, 3x mehr, das merkt man.
Sie sind dick und griffig & nehmen den Schmutz (Staub, Haare, Flusen, Krümel, Dreck, Federn,…) auf. Die Tuchfasern sind ideal für Fugen.
Vogelfutter (glatte Körnchen) haften schlechter an den trockenen Tüchern, also muss ich weiterhin kehren.

swiffer 012

FEUCHT – die feuchten Bodentücher sind mit einen schmutzlösenden Reinigungsmittel getränkt und lösen fast alles an Schmutz und Flecken und der Boden glänzt. Die Körner sind ebenfalls eine Herausforderung für die Swiffer feuchten Tüchern.
Ich benutze die feuchten Tücher für groben und hartnäckigen Schmutz (für kleinere Flächen), denn dort reinigen sie schnell, zuverlässig und man kann den Boden gleich wieder betreten, da er im Nu trocknet.
Für große Flächen greif ich doch lieber zum Wischmob oder Sauger, da bei 100 m2, zu viele Tücher drauf gehen würden und es dann zu teuer wird. Der Swiffer steht in meinen großen Bad und nun wische ich schnell mal drüber, Haare und Flecken entfernt er gut.

ÜBRIGENS – Die Swiffer Bodentücher wurden für Holzmöbel, Holz- und Laminatböden entwickelt. Sie enthalten Bienenwachs, dieser pflegt und verleiht tollen Glanz.

Man bemerkt den Unterschied zu den günstigeren Feuchttüchern und Wischsystemen, zum einen sind sie feuchter und reinigen viel besser. Was mir gefällt (zum anderen), ist der Zitronen-Duft. Nicht immer finde ich es gut, wenn alles nach Zitronen riecht, aber hier ist er ist dezent und der Raum erhält gleich einen angenehmen Geruch.
Der Swiffer hat mich beeindruckt, für kleinere – schnell zu reinigende Flächen und normalen Staub und Dreck sehr empfehlenswert.

Weite Bewertungen, Rabattgutscheine & Info`s findet ihr bei for-me unter Swiffer.

Vielen Dank für den Test. Gerne wieder! :wave: