John West führte das Thunfischangeln wieder ein.

Irgendwann muss man auch die Bloggerpause wieder beenden, mein Urlaub ist vorbei. Entspannend war er leider nicht, aber das ist eine andere Geschichte.

Obwohl ich mich nun knapp 2 Wochen nicht gemeldet und berichtet habe, waren wir trotzdem in dieser Zeit fleißig und haben getestet.
Der erste Test (über den ich heute berichte) war ein Genuss und vielleicht sogar ein wenig wie Urlaub am Meer.
Wir essen alle leidenschaftlich gerne Fisch, er ist gesund und kalorienarm – ich bin ein Lachs-Liebhaber und mein Mann liebt in allen Formen und Arten Thunfisch.

Wie haben uns die Produkte von John West näher betrachtet.
Vor längerer Zeit habe ich sogar schon einmal über das Unternehmen / der Marke John West berichtet.
UND da ich die Geschichte dahinter sehr interessant finde, habe ich euch ein paar Details um die Produkte von John West noch einmal zusammengefasst:

John West ist der größte und bekannteste Lieferant von Dosenfisch.

ZIEL: Lieferung in bester Geschmacksqualität & Verbesserung der Fangmethoden

GESCHICHTE: – FÜR John West wird schon seit 1857 über die Weltmeere gesegelt.
– John West spezialisierte sich erst auf den örtlichen Fischhandel – später erweiterte er seine Fanggebiete in Richtung Oregon, USA
Über 150 Jahre brachte er Dosenfisch von höchster Qualität auf den britischen Markt.
Ab 2010 ist er auch in Deutschland mit einer Auswahl von 14 Thunfischprodukten zu finden.

BESONDERHEITEN: John West führt das Thunfischangeln wieder ein.
– JEDER FISCH wird einzeln mit der Angel und der Leine gefangen.
– 20 Angler, die nebeneinander stehen und 2-3 Meter lange Angelruten haben, fangen so den Fisch!
– Der Fisch wird lebend an Deck geholt, an der Leine hängt ein einfacher Haken, ohne Widerhaken (der Fisch wird so nicht verletzt).
– Sie vermeiden durch diese Fangmethode Beifang, wie Schildkröten,…
– Der Thunfisch im deutschen Sortiment wird & wurde nur so gefangen.
Diese Art zu Fischen, ist eine traditionelle und zuverlässige & nachhaltige Fangmethode.
– Gefischt wird nur dort, wo die Bestände nicht bedroht sind (SKIPJACK THUNFISCH).
– Mit Hilfe des Dosenfinders kann man bestimmen, wo der Fisch herkommt.

ALLE PRODUKTE TRAGEN DAS DOLPHIN-SAFE-LOGO!
John WEST-Produkte wurden ausgezeichnet!

Getestet habe ich diese 3 Sorten:
John West Thunfischfilets (Natur Ohne Öl), 160g
John West Thunfischfilets (Olivenöl), 160g
John West Thunfischfilets (Sonnenblumenöl), 160g

Preis (UVP): 1,99€ je Dose
erhältlich: bei Edeka, Kaufland (da kaufe ich ihn ein ;)), Tengelmann, Famila, Markant

Thunfisch 007 - Kopie

Ich habe ein interessantes Rezeptheftchen bekommen (eine CD war nicht dabei, wie beschrieben) mit ein paar guten Ideen.

Gerne hätte ich euch hier einige Rezepte vorgeführt, aber meine Familie hatte wohl Heißhunger auf diesen Thunfisch mit Sonnenblumenöl (siehe 2. Foto) und sie haben ihn pur (mit einer Stulle, wie wir sagen) zum Abendbrot gegessen, etwas Tomatensalat & gemischten Salat hatte ich noch schnell dazu gemacht und unser Abendbrot war perfekt! Nur für`s Foto hat mein Mann eine kurze Genießerpause gemacht. 😉

John West Thunfisch 012 - KopieThunfisch mit Sonnenblumenöl 002

Mit diese Thunfischfilets mit Olivenöl unten (konnte ich leider AUCH keinen leckeren Thunfisch-Nudel-Salat machen, der war eigentlich geplant 😳 )
Das Öl wäre sicher für einen Salat super geeignet gewesen…

Thunfisch in Olivenöl (2)Thunfisch in Olivenöl (3) … aber alles war leer, in nur wenigen Minuten — soooo lecker

ABER wer (wie wir) nicht zum Salat machen kommt, der kann ihn schon fertig von John West kaufen, ich habe z.Bsp.
Thunfischsalat – Mexiko probiert und fand ihn wirklich sehr lecker.

Nun zum GESCHMACKS-TEST: Seit 2010 findet man die John West-Produkte in Deutschland, Produkte von leckeren Stücken über saftige Filets bis hin zu schmackhaft geräucherten Thunfischfilets in Olivenöl,…
Diese Dosen, die ich euch heute vorstelle sind seit November 2012 bei uns erhältlich.

Thunfisch findet man fast immer in unseren Kühlschrank und auch schon vor dem Test die John West Thunfischfilets!

THUNFISCHFILETS NATUR – OHNE ÖL (160g)
Die Thunfischsteaks Natur – sind Pur / ohne Öl
ZUTATEN: Thunfisch – Lateinischer Name: Katsuwonus Pelamis (Skipjack), Wasser, Speisesalz
Fanggebeit Östlicher Zentralatlantik

Dieser Fisch ist nicht trocken, wie man annehmen könnte, er ist genauso saftig und schmackhaft wie die anderen beiden Sorten.
Thunfisch hat dunkleres und wunderbar festes Fleisch (von der OPTIK & KONSISTENZ).
UND DER GESCHMACK ist wirklich sehr gut. Es steht zwar auf der Verpackung: MIT Salz – das habe ich nicht geschmeckt, fand er hat PUR nach Thunfisch geschmeckt, er ist also nur ganz leicht gesalzen.
Er war sehr saftig, wirklich gut .

DER GERUCH ist nicht typisch Fisch, Thunfisch riecht fast wie Fleisch (hoffe, ihr versteht mich ;)), er hat keinen Beigeruch- bzw. Geschmack, was man oft bei Fisch findet.

Fisch ist ja bekanntlich sehr gesund & kalorienarm. Auch der Thunfisch (auch der mit Öl) ist mager & sehr fettarm. Der Thunfisch hat einen Brennwert von 478 kJ / 113 kcal auf 100g. Er ist also wirklich gut für die Figur.
DIE VERPACKUNG ist sehr ansprechend.

Das einziste Manko (dieses Produktes), dass es in der Vergangenheit gab, gibt es zum Glück auch NICHT mehr. Der Thunfisch in früheren Produkten war mir zu sehr püriert, zu sehr zerkleinert.
Dieses mal waren schöne Fasern, tolles Fleisch in der Dose zu finden.

THUNFISCHFILETS IN OLIVENÖL & SONNENBLUMENÖL unterscheiden sich nur vom „Natur“-Produkt darin, dass diese in hochwertigen Ölen eingelegt sind.
Vom Geschmack, Geruch, Konsistenz,… waren sie gleich – saftig, lecker, mager – halt nur in Öl.

=> Zusammenfassend kann man sagen, der Thunfisch von John West ist ein Genuss PUR zu Brot,…
– als kleiner Happen zwischendurch oder perfekt als Salat, auf Pizzen, in Aufläufen, Gratins,…
– genau richtig für ein/ zwei Personen
– als Alternative zum Fleisch
– Preis-Leistung stimmt!

DEN THUNFISCH empfehlen wir gerne weiter! Er wird mit der Angelrute gefangen & das spricht sehr für das Unternehmen und ihre Firmenpolitik. Ich finde das klasse!

HIER findet ihr eine Auswahl der John West-Produkte und tolle Rezeptideen.

Vielen Dank für diese leckeren Thunfischfilets und das Salatbesteck. Ich werde sie diese Wochen wieder kaufen und am Wochenende gibt es eine Thunfischpizza (da gibt es ihn mal nicht pur). Freue mich schon darauf. Gerne wieder! :wave:

Onlineshop Griechisches Olivenöl

Ich durfte ein Produkt aus dem Onlineshop „Griechisches Olivenöl“ testen. Dieser Onlineshop hatte im Dezember 2013 zusammen mit dem Blog Was Schickes zum Testen aufgerufen und insgesamt 10 Blog`s wurden ausgewählt.
Zum Testen haben wir alle das Griechische-Olivenöl Bio im 250 ml Kanister (für 4,98€) erhalten.
Der Preis erscheint auf den ersten Blick hoch, aber im Shop bekommt ihr das Olivenöl in verschiedenen Mengen angeboten und die dreifache Menge (750 ml) kostet nur noch 11,95€ (als Bsp.). So kann man sparen.

Griechisches-Olivenöl Bio 250 ml Kanister: 100% Olivenöl
von der Firma: Cardiofilo
– natives Olivenöl Extra = kalt gepresstes Olivenöl
– ist DIO zertifiziert (DIO ist eine private griechische Zertifizierung)
– die Olivensorte „Throumba“ stammt von der griechischen Insel Thassos (und sie wächst NUR dort)

Olivenöl - was schickes...  022 - Kopie

Geschmack: Bio Olivenöl „extra virgin“ mit süßlich-mildem, ausgeprägtem Aroma

Geeignet – zu Salaten, zum Dippen, auch pur (einfach auf ein Brot geträufelt,…)
– als Zutat für alle mediterranen Gerichte

Mein Test: Cardiofilo ist kaltgepresstes Olivenöl und das mag ich am Liebsten. Es ist gesund und auch schmackhaft und verfeinert fast jedes Essen.
Kaltgepresstes Olivenöl hat noch seine feinen Geschmacksstoffe und Nährstoffe wie Vitamin A und E.
Übrigens bleiben durch die lichtgeschützte Verpackung (Dose) die Nährstoffe besser erhalten.

Hier (Foto) ist die Dose mit sicheren Verschluss für gute Qualität und lange Haltbarkeit des Öl`s
Olivenöl - was schickes...  025

Cardiofilo – Das Äußere der Olivenöl-Dose ist ansprechend. Ich fand toll, dass auf der einen Seite noch die griechische Beschriftung ist, so hat man das Gefühl, dass es wirklich ein griechisches Original ist.
Interessant fand ich, dass nicht nur das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt ist, auch das Abfülldatum wurde angegeben (bei hochwertigen Ölen ist dies meist der Fall, denn hieran erkennt man das genaue Alter des Olivenöls).

Zum Olivenöl selber:
Es hat eine gold-gelbe Farbe, ein richtig schönes leuchtendes GELB!
olivenöl 008 - Kopie

Der Geruch ist fruchtig, nicht so typisch nach Öl.

Den Geschmack zu testen, das war etwas schwieriger – pures Öl ist nicht mein Fall, aber beim dippen schmeckte ich ein mildes, nicht zu aufdringliches fruchtiges Aroma, mit ja – einen leicht bitteren, besser herben Nachgeschmack. So muss gutes Öl schmecken und es verfeinerte schon viele Gerichte, Salate,…
Es hat zu allen super gepasst. Ich habe es meist kalt oder bei Gerichten mit geringer Hitze verwendet, also zu Salaten, Bruschetta, als Dipp, Caprese, Antipasta, Crostini und pur zu Mozzarella, Feta u.u.u.

Tomatensalat – wird am Besten mit Olivenöl und Cardiofilo ist qualitativ TOP und vom Geschmack her ein sehr gutes Olivenöl!
olivenöl 001
Ihr werdet sicher staunen, ich habe statt Butter oder Magarine das Öl zum Backen für einen Rührkuchen genommen und der Kuchen war ein Traum, so saftig wie noch nie und ein herben Ölgeschmack hatte der Kuchen auch nicht. Einfach Perfekt!

Erwerben könnt ihr diese Spezialität im Onlineshop Griechisches-Olivenöl:
– er bietet online Originale und Spezialitäten rund um die Olive – direkt aus Griechenland an.
– bietet u.a. Sorten von Cardiofilo`s „Griechisches Olivenöl“, Ganze Oliven & Olivenpasten an

Die Versandkosten betragen 3,98€ und ab 20€ Warenwert ist der Versand frei.
Bezahlen könnt ihr per: PayPal, Sofortüberweisung

Ihr erfahrt im Shop viel über Oliven, die Herstellung vom Olivenöl, über Cardiofilo u.v.m.
Der Shop ist übersichtlich und die Produkte werden gut beschrieben.

Für gesunde und schmackhafte Ernährung empfehle ich euch den Onlineshop „Griechisches Olivenöl“ gerne weiter.

Kontaktdaten: Griechisches Olivenöl
Blankenburger Str. 10
13156 Berlin

Telefon : 030 47032398

Vielen DANK an „Was Schickes“ und den Onlineshop „Griechisches Olivenöl“ für den interessanten Produkttest. Sehr gerne wieder! :wave: