Mary E. Pearson`s „Die Chroniken der Verbliebenen“ – Das Herz des Verräters (Teil2)

Am 16.Februar 2017 habe ich euch als BUCH-BLOGGER Mary E. Pearson`s „Die Chroniken der Verbliebenen“ den Band 1: Der Kuss der Lüge hier auf meinen BLOG vorgestellt. WOW, das war ein tolles Buch, voller Gefühle, Spannung und eine Wahnsinns-Geschichte um Könige, Prinzessinnen, Prinzen, Attentäter und Mörder.
Am Ende des Teil 1 stand für mich fest, dass ich auf jeden Fall auch Teil 2 lesen muss…

BAND 1 war schon ein HYPE bei den Buchbloggern, aber mit dem zweiten Band ist die Saga sogar auf die New-York-Times-Bestsellerliste geklettert.
Das Buch gefällt nicht nur mir! 😉 Mary E. Pearson`s „Die Chroniken der Verbliebenen“ – Das Herz des Verräters (Teil2) weiterlesen

Faktastisch Tierwelt – Warum Pandas im Handstand pinkeln …

Glänzt ihr auch manchmal gerne mit unglaublichen Wissen, mit Fakten die nicht viele Leute kennen bzw. die Menschen zum Staunen bringen? ICH schon!
Ich finde es so interessant, was es alles skurriles oder natürliches (dennoch außergewöhnliches) in der Welt gibt.
Faktastisch sammelt solches Wissen, egal ob aus dem Tierreich oder vom Menschen. Besonders lustig sind solche Info`s auf Partys, im Freundeskreis, Grillabende,…
Möchtet ihr selber Faktastisch lesen, oder das Buch verschenken? Seit 24.04.17 findet ihr es im Handel. Faktastisch Tierwelt – Warum Pandas im Handstand pinkeln … weiterlesen

Lara Adrian „For 100 Days Täuschung“

Als Mitglied der Lübbe-LESEJURY durfte ich von Lara Adrian den Roman „For 100 Days – Täuschung“ vor der Veröffentlichung lesen. Ich erhielt dafür das Manuskript und diskutierte mit anderen Lesern über dieses Buch. Die Meinungen zum Buch waren sehr verschieden.
Der erste TEIL erscheint am 24.04.2017 und ich möchte AUCH euch das BUCH vorstellen. Lara Adrian „For 100 Days Täuschung“ weiterlesen

Felix Bork – Oh, ein Tier

Als Lübbe-Buch-Blogger habe ich mir das Buch „Oh, ein Tier“ von Felix Bork angesehen und durchgearbeitet. Es war genau das richtige Buch (in dieser Erkältungs-Zeit) für mich, denn es ist leicht verständlich, schnell durchgeblättert und dabei sehr unterhaltsam. Felix Bork – Oh, ein Tier weiterlesen

Mary E. Pearson`s „Die Chroniken der Verbliebenen“ Der Kuss der Lüge (Teil1)

Ich bin eine riesen Leseratte und es kam mir sehr gelegen, dass Lübbe Blogger suchte.
In diesen Monat habe ich mir ein Vorabexemplar von Mary E. Pearson`s „Der Kuss der Lüge“ geordert. DAS diese Saga eine Triologie ist, stört mich. Ich mag es nicht, wenn man das Ende einer Geschichte erst in Jahren erfährt, dazu bin ich viel zu neugierig.
TROTZDEM musste ich dieses Buch unbedingt haben, denn schon Band 1 der „Chroniken der Verbliebenen“ hat unter Bloggern in den USA besondere Begeisterung hervorgerufen, hat geradezu einen Hype ausgelöst,…
SEIT HEUTE (16.2.17) kann man den ersten Teil kaufen. Mary E. Pearson`s „Die Chroniken der Verbliebenen“ Der Kuss der Lüge (Teil1) weiterlesen

Uwe Hauck „Depression abzugeben“

Meine Nase steckt seit Wochen wieder mal in Büchern. Ich bin u.a. Lübbe-Buch-Blogger & komme so an tolle (teils noch nicht veröffentlichte) Bücher. Einige davon stelle ich euch HIER und / oder bei Bastei LÜBBE vor.
BEGINNEN möchte ich dieses Jahr 2017 mit dem Taschenbuch vom Uwe Hauck „Depression abzugeben“. Ich durfte das Buch VORAB lesen und kann euch schon HEUTE meine Meinung dazu verraten. ÜBRIGENS seit 13.1.17 ist das Buch im Handel erhältlich. Uwe Hauck „Depression abzugeben“ weiterlesen

„Make Up Your Life“ – meine Rezi über eine beeindruckende Frau – bei Abnehmguru

Make Up Your Life“ – ist das Buch von Michelles Phan – der weltweit meist-geklickten Frau auf YouTube mit 7 (fast 8) Millionen Abonnenten, zählt über 1 Milliarde Aufrufe ihrer Videos und es werden täglich mehr. Michelles Phan ist eine wundervolle Frau, eine Powerfrau von Schönheit besessen, kreierte ihre eigene Make-up-Linie „em“. Sie betreibt verschiedene Webseiten wie ipsy.com… „Make Up Your Life“ – meine Rezi über eine beeindruckende Frau – bei Abnehmguru weiterlesen

Gewonnen! "Geliebte Küchengärten"

Ich freue mich riesig – Ich habe gewonnen! 😀

Deutscher Gartenbuchpreis bei Facebook verloste bis zum Donnerstag eins der schönsten (wie ich finde) Bücher über Kräuter- bzw. Küchengärten.

Am Freitag erhielt ich die Nachricht, dass ich das Buch „Geliebte Küchengärten – eine Reise durchs Schlaraffenland“ von Ursel Borstell, Christa Hasselhorst gewonnen habe.

Am Samstag wurde es schon geliefert. WOW, das ging schnell und das Bildband ist super.

Gartenkräuter 002 - Kopie

Preis: 29,90€
Erschienen: Januar 2014 in Deutsch
Seiten: 179 gebunden (mit Einschlag)
Maße: 22,5 x 28,7 cm
Verlag: Verlag Eugen Ulmer

– 25 ganz unterschiedliche Küchengärten im Porträt & 25 passionierte Gärtner
– Stimmungsvolle Bilder (221 farbige Abbildungen)
– Anregungen für die eigene Küche und den eigenen Garten

– vom kleinen Schrebergarten in Berlin, den berühmten Küchengarten von Viktoria von dem Bussche auf Schloss Ippenburg ODER der Küchengarten des Sternekochs Johannes King auf Sylt

Geliebte Gartenkräuter 009 - Kopie

Mir gefallen auch die Rezepte im Buch, viele tolle Salat-Kreationen sind vorhanden.

ODER kennt ihr Zucchini-Kuchen? Ich suche schon lange das perfekte Rezept.

Geliebte Gartenkräuter 012 - Kopie

Schade finde ich, dass in vielen Kräutergärten (so steht es im Buch) gar nicht mehr geerntet wird, das Gemüse, die Kräuter dienen nur noch zu Gestaltungs- und Besichtungszwecken.
Ich habe gestern gleich angefangen im Buch zu lesen, die Fotos sind wunderschön, man fängt an zu träumen und ich werde nun meinen kleinen Kräuter- /Gemüse-Garten etwas umgestalten. Das Buch macht Lust auf Veränderungen. Man erhält viele Tipps und Anregungen. 😉

Vielen DANK an das Schloss-Team von „Deutscher Gartenbuchpreis“ – für das tolle Bildband über Küchengärten. Ich freue mich sehr. :wave:

Ab HEUTE im Verkauf: Thea Harrison "Rising Darkness – Schattenrätsel"

Ihr werdet euch sicher wundern, dass ich nun auch Rezensionen verfasse und über Bücher blogge.
Der Grund ist ganz einfach, ich lese schon ewig und wirklich viel! Zusätzlich & nebenbei zum Bloggen, auch verfasse ich oft Rezensionen, mal bei Knaur, mal bei Thalia.de,… – NUR habe ich nie darüber gebloggt, weil ich finde, Bücher sind keine Produkttests. UND mein Blog ist ein Produkttest-Blog.

ABER warum heute?
Ganz einfach 😉 – Ich habe vor knapp 14 Tagen das Manuskript „Rising Darkness – Schattenrätsel“ erhalten, mit der Bitte nach Veröffentlichung eine Bewertung zu veröffentlichen UND dann schreibe die Rezension bei Thalia.de ich und sehe, es dürfen – NUR bis 1000 Zeichen sein?
Ich hatte bereits 2500 Zeichen geschrieben 8|, kürzen bedeutet, den Sinn entstellen und deshalb bewerte ich mal (zusätzlich & ausführlicher) auf meinen Blog.
ÜBRIGENS schon „Rising Darkness – Schattenrätsel“ hat 34 Zeichen!

UND vielleicht animiere ich euch ja zum Kauf dieses spannenden Buchs? Oder auch nicht? 😉

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

manuskript schattenrätsel 006 - Kopie

Autor: Thea Harrison
Titel: „Rising Darkness – Schattenrätsel“

Taschenbuch (352 Seiten)
EAN: 9783802594120
Verlag: Egmont LYX
Erschienen: 05.06.2014

Preis: 9,99€

Inhalt:
In diesem Buch geht es um Mary, einer jungen Ärztin (Sie arbeitet in der Notfallaufnahme). Mary ist geschieden, hat aber noch Kontakt zu ihren Exmann Justin.
Schon seit ihrer Kindheit leidet Mary an merkwürdigen Träumen, später hört sie Stimmen und eine Wahrsagerin spricht über ein Medium zu ihr und warnt sie, dass sie in großer Gefahr ist und ein mächtiger Feind nach ihr sucht.
Dann folgt ein Ereignis nach dem Anderen. Erst wird sie überfallen, dann brennt ihr Haus ab, Justin wird entführt und nur Dank fremder Wesen/ Geister kann kann sie entkommen.

Auf der Flucht vor einen Feind, den sie bis dahin noch nicht kennt, stößt sie erschöpft auf Michael und erfährt die Wahrheit über sich, ihn selber, Ariel und anderen Wesen, die so sind wie sie.
Mary kann es nicht glauben, sie soll kein gewöhnlicher Mensch sein, … sie gehört zu einer Gruppe unsterblicher Wesen, die im Laufe der Jahrhunderte in anderen Körpern wiedergeboren werden. Sie verlieren mit jeden neuen Körper, jeder Geburt ihr Wissen und bekommt diese nur langsam zurück.
Mary erfährt, dass sie schon immer eine Heilerin war und einen Partner hat, der eine Einheit mit ihr bildet – das ist Michael, er ist der Kämpfer, der sie beschützt und innig liebt.
Sie bekämpfen zusammen mit anderen Wesen, Drachen, Geistern… ihren Feind -„den Täuscher“. Dieser schreckt vor nichts zurück, er lügt, täuscht, mordet,…

Meine Bewertung:
Das war mein erstes Buch von Thea Harrison. Ihre Art zu Schreiben hat mich fasziniert, gefesselt, ja sogar süchtig gemacht. Ich habe mir schon ein weiteres Buch von ihr bestellt.
Der Anfang war etwas schwierig (für mich) zu verstehen, die verschiedenen Wesen, die Situationen und anderen Zeiten, aber recht schnell lernt man die Zusammenhänge verstehen.
Ich habe dieses Buch so schnell durch gelesen, wie schon lange kein Buch mehr.
Thea Harrison ist eine Künstlerin und versteht es viele Genre unterzubringen.
Sicher gehört die Handlung, Dank knisternde Erotik zwischen Mary & Michael & das Erscheinen von Wesen und Drachen in die Romantic-Fantasy-Kategorie. Aber auch etwas Geschichte und Krimi-Stimmung kommen nicht zu kurz.

Empfehlenswert? 5*****
Das Buch ist spannend und absolut empfehlenswert für Fantasie, Romantik & ich würde sogar sagen für Scifi-Fans.
Die Mischung ist perfekt und macht die Handlung super spannend. Ich wollte erst einen Punkt in der Bewertung abziehen, denn der Schluss ist KEIN Schluss. Die Geschichte geht weiter …

… und ich soll nun tatsächlich bis Februar 2015 warten? 😉 Aber das wäre unfair, denn das Buch ist wirklich gut! :yes:

Hier meine Thalia.de Bewertung! (Etwas kürzer.)

Es war toll, mal ein Manuskript zu lesen. Ist irgendwie cool und ganz anders!
Vielen DANK an Thalia Buchhandlung – Thalia.de bei Facebook! Gerne wieder! :wave: