bofrost* und EAT SMARTER suchen das „Dessert des Jahres“

Als ich von EAT SMARTER die Nachricht erhielt: „Herzlichen Glückwunsch – Sie gehören zu den 1.000 bofrost*Produkttestern…“ – OHJA, da schlug mein Gourmet-Herz schon etwas höher. DAS war mal ein Test für Gaumen und Genuss.
Nachtisch, Eis, Dessert,… ich liebe das Süße, meinetwegen könnte man die Hauptmahlzeit weglassen und gleich mit den Nachtisch beginnen. :DD

1.000 Tester sollten abstimmen, welche der süßen Köstlichkeiten zum „Dessert des Jahres“ gekürt wird!
Das war keine leichte Aufgabe! Wenn ich euch die Desserts zeige, werdet ihr mich verstehen.
bofrost* hat seine besten Kreationen angeboten und wir haben wirklich (im wahrsten Sinne, des Wortes) geschlemmt. 😉

Mein „Dessert des Jahres“ verrate ich zum Schluss! Erst einmal möchte ich euch die Leckerein vorstellen.
Welches wäre eurer Favorit?

=> Botinchen-Torte, 500ml für 6,95€
– Schokoladen- und Vanilleeiscreme, ein lachender Mund aus Erdbeersoße und die Nase ist ein Kaugummi.
bofrost 017 - Botinchen

UNSER TEST: Eis kommt immer gut an und das Eis von bofrost ist cremig, sahnig – kurz super lecker. Das kleine i-Tüpfelchen (ich meine den Kaugummi), das ist was für die Kleineren, aber es hat was!
Und optisch und vom Geschmack ist diese (leider sehr kleine) Eistorte sehr lecker! Zu Geburtstagsfeiern (eher für die Kleinen) ein absoluter Hit!

=> Himbeer-Joghurt-Törtchen, 8 Stück = 600g für 9,95€
– einzeln entnehmbar
– Exklusive Meisterstücke des Konditorhandwerks vereinen erfrischende Joghurt-Sahne und viele fruchtige Himbeeren auf einem lockerem Mürbeteigboden.
Himbeere-Joghurt-Törtchen  018

UNSER TEST: Diese Törtchen sind die teuersten im Bunde, aber es ist auch die Packung mit den meisten Produkten (als Inhalt). Umgerechnet würde ein Törtchen nur knapp über 1€ kosten. Ich finde, dass ist absolut fair.
Wir haben sie zuerst probiert, anfangs leider nicht beachtet, dass man sie zuvor auftauen muss.
Nach ca. 2,5 Std. konnten wir probieren. Dann aufgetaut, noch leicht kühl – sind sie ein Genuss, jedes Törtchen hat besser geschmeckt. Eine kühle, festere Joghurtcreme auf einen Keksboden und als Kontrast oben die Himbeeren, fanden wir einfach gut.
Wir haben aber bemerkt, dass wir Erwachsenen mehr begeistert waren, als die Kids, diese stehen halt mehr auf Eis.

=> Eisdessert Pannacotta-Erdbeer, 6 Stück für 7,95€
– einzeln entnehmbar
– Italienische Spezialität für zu Hause
– Pannacotta-Eiscreme mit einem fruchtigem Erdbeerkern & Erdbeersauce.
Eisd. Pannaccotta Erd.   005

UNSER TEST: diese Pannacotta-Eiscreme ist wunderbar sahnig und sehr cremig. Viele Käufer & Tester finden diese Törtchen zu klein, aber mir persönlich reicht die Menge an cremigen Eis vollkommen aus. – Sie ist GENAU richtig und perfekt.
MIR war allerdings etwas zu viel süßer Erdbeermark und Soße dabei, deshalb habe ich euch mal die Mitte gezeigt,…
Eisd. Pannaccotta Erd.  011 …die Erdbeermarmelade ist recht süß (ich weiß, die Italiener lieben es so (süß)… Sie sind auch für die Kinder kleine Leckerein.

=> Lava-Dessert Schokolade-Minze, 6 Stück = 1020 ml für 7,95€
– einzeln entnehmbar
– Schokoladeneiscreme umhüllt einen flüssigen Kern aus Schoko-Minz-Soße & oben Schokosplitter
Schokoeis - Minzkern 002 - Kopie

UNSER TEST: Ein Traum aus Schokoeis, dieses erinnerte an Softeis & schmeckte sehr gut nach Schokolade. Die 6 Becher waren zuerst alle und die erste Frage war: „Kaufen wir das wieder?“
Wer Minze liebt, wird das Eis lieben, es ist eine neue Kreation von bofrost und sowas von lecker.
Mein Kind & ich waren verliebt. Allerdings lieben wir auch die Minzschokolade,… Schokoeis - Minzkern 010 - Kopie … mein Mann fand hier die dunkle Schokosoße mit den Minzaroma ZU extrem. Ja, die Geschmäcker! Für mich war es das Highlight, die Krönung, die Nummer 1,… von den Dessert`s! Einen Moment bist du im Paradies. :DD

=> Quark-Marillen-Palatschinken, 5 Stück = 425g für 6,95
– einzeln entnehmbar
– Von Hand gefüllt und gerollt wird der Quark-Marillen-Palatschinken original in Österreich hergestellt. Besonderheiten: ist gluten-, weizen- und laktosefrei!
001 Palatschinka

UNSER TEST: Nachmittags nichts süßes im Haus, das gibt es bei mir nicht bzw. (nur selten) und doch kam es vor. Was tun? Eierkuchen oder Waffeln backen? Nein, nicht nötig, im Kühlfach, tief-gefroren hatte ich die Palatschinken. Aus Zeitmangel habe ich sie in der Mikrowelle gemacht. Ich habe sie etwas befeuchtet, ganz leicht mit Butter bestrichen und 4 Minuten später (super schnell) waren 3 Röllchen FIX & FERTIG! Warm und mit Puderzucker bestäubt – ja was soll sagen, ein Genuss…
Quark-Mar. Palatschinka … sogar mein Sohn wollte dann noch Nachschlag (Quark meidet er, da er ihn nicht immer verträgt).
Es hat allen sehr geschmeckt, man merkt nicht, dass sie aus der Mikrowelle kamen und am Besten – mein Sohn hat sie vertragen! Toll, dass sie gluten-, weizen- und laktosefrei sind. Der Bofrost-Fahrer hatte mich extra darauf hingewiesen. Übrigens, er war sehr nett – guter und netter Service.
5 Röllchen sind nicht viel, aber super mal als Nachtisch oder zum Cappuccino als Dessert.

Welches Produkt ist nun der Favorit? Ich spreche mal nur für MICH, denn jeder von uns hatte einen anderen Spitzenreiter:
Es ist wahnsinnig schwer ;), aber
– 100% Wiederkaufwert hat für mich – das Lava-Dessert Schokolade-Minze (1.Platz)
– Eisdessert Pannacotta-Erdbeer (2.Platz)
– UND Bronze (3.Platz) die Quark-Marillen-Palatschinken

Gut, aber nicht am Besten: die Himbeer-Joghurt-Törtchen und mir persönlich auch zu teuer die Botinchen-Torte.

Ich bin nun ein neuer Fan von bofrost*. Bisher waren mir die Kühl-Produkte viel zu teuer und ich dachte stets, DAS bekommst du genauso gut im Supermarkt. ABER die Desserts- & Eis-Spezialitäten haben mich überzeugt, ich werde mir die Produkte (s. Platz 1-3) wieder ins Haus holen und auch gerne empfehlen.

Ein Dankeschön an bofrost* für die wunderbaren Desserts & Eiscremes und an EAT SMARTER für die tolle Aktion! Gerne wieder! :wave:

Mein Test: vegane Gerichte der Marke FRoSTA!

Ich probiere gerne mal neue Gerichte, bzw. Rezepte aus. Selber kochen & kreieren, schmeckt oft besser, kaufen geht dafür schneller. Ich habe das vegane Paket von FRoSTA getestet, diese Gerichte sollen auch super schmecken, frisch und von guter Qualität und gesund zubereitet sein.

FRoSTA Produkte habe ich schon oft verwendet, manchmal kaufe ich Gemüse- oder Fischpackungen – allerdings seltener die veganen Produkte, da ich KEIN Veganer bin.

Ich habe Freunde & Bekannte, die Veganer sind, mit ihnen esse ich gerne vegan oder vegetarisch und ich koche für sie, denn ich möchte ihnen beweisen, dass ich AUCH leckere vegane Gerichte auf dem Tisch zaubern kann.
Ich habe mich leider auch wegen gesundheitlichen Problemen umstellen müssen, Gerichte OHNE Fleisch tun mir gut & vegetarisches Essen ist oft leichter und besser verträglich.

frosta-shop-logo ist…

eine Tiefkühlkost GmbH mit Tiefkühl-Produkte – aus den Bereichen Gerichte, Gemüse, Fisch, Obst, Kräuter…
– verwendet seit 2003 KEINE Zusatzstoffe, wie Geschmacksverstärker, Stabilisatoren und Farbstoffe
– FRoSTA verwendet nur natürliche Zutaten, die dem FRoSTA Reinheitsgebot entsprechen
– FRoSTA legt seit März 2013 die Herkunftsländer sämtlicher Zutaten im Internet offen

Ich habe das vegane Frosta-Paket getestet: mit 2 vegane Pfannengerichte & 2 (x2) Gemüsepfannen.
Preis im Frosta-Shop: 6 Päckchen für 16 €

frosta vegan 028 - Kopie

2x Wok Mango Curry (3x 500g): Fernöstliches Gericht mit Basmatireis, Mangostücken, Wasserkastanien, Zuckererbsenschoten, verfeinert mit einer pikanten Currywürzung und Kokosmilch.

Wok Mano Curry 009 - Kopie

2x Couscous Oriental (500g): Couscous auf orientalische Art, auch für Veganer ein Genuss mit der interessanten Kombination aus Sultaninen, gegrillten Auberginen und Zucchini.

1x Gemüse Pfanne Provence (480g): Französisches Pfannengemüse mit Babykarotten, extra dünnen grünen Bohnen, Paprika, Mais und Champignons. In einer leichten Sauce aus nativem Olivenöl extra mit Thymian und Rosmarin.

1x Gemüse Pfanne Andalusia (480g): Mediterrane Gemüsepfanne mit Kartoffelspalten, Paprika und gegrillten Auberginen, verfeinert mit frischem Basilikum.

frosta 018 - Kopie

Testergebnis: Ich fand die FRoSTA-Gerichte Vegan interessant, auch war ich neugierig – z.Bsp. hat man aus Mango, Curry & Kokosmilch eine Mahlzeit gezaubert.

Allgemein gesagt: Die Verpackungen sind ansprechend und verraten, was sich im Beutel befindet und wie das Gericht aussehen wird.
Grünes Design für pflanzliche und vegane Gerichte. Ja, das passt.
Der erster Eindruck ist positiv.
Informationen zum Produkt werden ausführlich mitgeliefert. Auf der Rückseite stehen die Zutaten, bzw. Inhaltsstoffe, Zubereitung, Siegel, Besonderheiten…. bis auf die Angabe wieviele Portionen in den (nicht so großen) Beuteln sind (wäre ganz interessant), ist alles perfekt.

Zubereitung: Im Paket sind große und frische Gemüse- und Obststückchen.
Die Zubereitung ist einfach, man braucht keine oder nur wenige Zutaten, ev. um zu verfeinern.
Es geht schnell, alles ist gut erklärt – ich glaube – in 10 bis 15 Minuten waren die tiefgekühlten Stücke heiß & verzehrfertig.
Schon beim heiß machen, konnte man die Zutaten riechen, es roch sehr angenehm nach frischem Gemüse.

Die Konsistenz war super, das Gemüse/ oder wenn Obst dabei waren – blieb – bis zu Letzt knackig und saftig.
Interessant fanden wir z.Bsp. bei den Mango/ Curry Gericht, die bißfesten Kastanien.
Ehrlich, das hätte ich nicht besser kochen können. Das Gemüse, ob Möhrchen oder Bohnen behielten ihre Farbe, die Mango-Stücken waren z.Bsp. noch tiefgelb, nicht blass, auch noch sehr saftig.
Die Angaben auf der Verpackung waren exakt und ich war von Zubereitung, Aussehen des Gerichts begeistert.

Gut ist auch, dass wenn man nur wenig Hunger hat, sich nur ein Teil entnehmen kann, die Frosta-Gerichte sind portionierbar.
Man kann sie mit weiteren Zutaten verfeinern und ergänzen, ABER das ist nicht notwendig. Wir haben uns alle Gerichte – so wie sie waren schmecken lassen, KEINE weiteren Zutaten, NICHT nach gewürzt.

HIER meine fertigen Kreationen:
WOK-MANGO-CURRY!
Wok Mano Curry 011 - Kopie

ANDALUSIA-PFANNE!
Andalusia Pfanne  003

PFANNE PROVENCE!
Pfanne Provence 009

Die Frosta-Essen sehen toll aus, oder? Leider habe ich den COUSCOUS gegessen & vergessen zu fotografieren, aber vielleicht reiche ich ein Foto noch nach.

Wie war es mit dem Geschmack?
=>Sehr gut! Wie gesagt: bißfest und knackig in der Konsistenz, würzig und lecker im Aroma!
Das Gericht „Wok“ war z.Bsp. süßlich und durch die Currymischung sehr würzig. Anfangs etwas ungewohnt, aber doch interessant und schmackhaft. Die Gemüsepfannen waren deftig, auch kalorienarm und nicht sehr fettig, einfach lecker!

Ändern würde ich nichts, jedes Gericht war auf seine Art perfekt. Jeder von uns hatte sein Lieblingsgericht gefunden. Ich stehe auf würzige Pfannengerichte, meine Männer mochten die Gemüsevarianten.

Fazit: Ich bin froh, dass Frosta die Zusammenstellung der Gerichte (Paket) verändert hat, früher waren 3x Wok Mango Curry dabei und NUR 1 Couscous. HEUTE das Verhältnis ist besser.
2 Beutel pro Sorte reichten uns aus – für 3-4 Erwachsenen Personen.
Wir haben es uns gut schmecken lassen und sehr gerne möchten wir die getesteten Produkte weiterempfehlen, man schmeckt die FRISCHE, man schmeckt die QUALITÄT.
Man wird satt und ich denke einen Veganer würde es ebenfalls schmecken.
Wenn es mal schnell gehen soll, ersetzen vegane Frosta-Gerichtes eine vollwertige Mahlzeit.
UND meine Familie war ganz froh, dass ich mal einen Veggie-Day eingelegt habe. Ich werde sie gerne wieder kaufen. Mein Mann freut sich sogar schon darauf.

Natürlich bleiben wir unseren Fleisch trotzdem treu, aber ein guter Ersatz, eine Alternative, ist es (für uns, sicher auch für viele andere) allemal.

Diese veganen Gerichte durfte ich im Auftrag von Utopia testen. Vielen Dank Utopia und FRoSTA, für den leckeren Test! Jederzeit wieder! :wave:

Übrigens UTOPIA findet ihr auch bei Facebook!