Unser Spiele-Test / Amigo Privacy2

Ich bin Amigo Spiele-Tester und darf das super tolle Privacy 2 Partyspiel mit meinen Freunden ausprobieren.
Ich mag Brettspiele und freue mich auf die gemeinsame Zeit mit meinen Freunden. Auch wen die Fragen etwas verfänglich sind, es wird sicher eine schöne lustige Zeit. Wir haben vor das Spiel zu Silvester wieder heraus zu holen, so rutscht man mal etwas anderes in neue Jahr. 😉

Amigo Privacy 2 – ist ein Brettspiel von Reinhard Staupe
Verlag: Amigo
Wann erschienen: Amigo Privacy im Jahr 2004 / Amigo Privacy 2 im Jahr 2008
Spieler: 5 bis 12 Personen
Jahre: ab 16 Jahren
Spiel-Dauer: ca. 50 Minuten

Inhalt Spiel:
120 Holzklötzchen
90 Fragekarten
12 Einstellscheiben
12 Sichtschirme
12 Spielfiguren
1 Stoffbeutel
1 Spielplan
1 Spielanleitung

Mein Test:

ICH kannte Privacy nur von Bekannten, habe das Spiel Nr. 1 NICHT selber, deshalb freue ich mich sehr über das Privacy2.

Schon am INHALT erkennt man, dass Privacy 2 dem Vorgänger zu fast 100% ähnelt. Es ist das gleiche Spiel, gleicher Ablauf, gleicher Inhalt, NUR mit 50% der Fragen aus Privacy (dem 1.).
Eine Hälfte der Fragen wurde erneuert (mit ONLINE eingereichten Fragen von Spielern).
Die Fragen ohne Namensangabe stammen von Amigo aus der ersten Privacy-Version. Alle Fragen mit Namensangabe stammen aus der Online-Aktion.

Die Fragekarten – mit je 4 FRAGEN pro Karte und es gibt 90 Kärtchen/ d.h. 360 Fragen (davon sind 180 neu)

Die Fragen finde ich gut. Ich würde sie wohl NIE meinen Bekannten stellen. Sie gehen schon sehr ins INTIME, ins PRIVATE,…
Wir haben Vermutungen angestellt und das Lachen nahm manchmal kein Ende. Die Fragen sind schon pikant, aber man kann ja nicht immer nur BRAV sein. 😉

Die Antworten sind zum GLÜCK anonym – mit Steinchen sagt man NUR „Ja“ (orangenen Steine) oder „Nein“ (schwarzen Steine).
Man legt sie geheim in einen schwarzen Beutelchen. Man erfährt anschließend NUR, wieviele der Mitspieler „Ja“ oder „nein“ sagten.
Das Spiel Privacy heißt im Deutschen soviel wie „Privatsphäre“, ja diese wird auch gewahrt. So beantwortet man gerne diese Fragen, so ist man mutig.
Wir hatten sogar 1x den FALL, dass alle mit NEIN geantwortet haben. 😉

Das Spiel (der Ablauf) ist einfach: * das Brettspiel aufbauen (den Sichtschutz für die Scheiben nicht vergessen. Das macht es spannend!)
* Jeder bekommt von beiden Farben Steinchen
* und die Karten mit Fragen werden aufgedeckt…

* Die Frage wird gestellt!
* Legt ein Steinchen in den Beutel (mit eurer Antwort).
* Nun schätzt wieviele eurer Freunde „Ja“ sagen würden (inklusive du)? UND stellt diese Zahl auf der Scheibe ein.

* Stimmt Deine getippte Ja-Zahl erhältst du 3 Punkte und rückst 3 Felder nach vorne.
* Spieler mit PLUS oder MINUS 1 – erhalten 1 Punkt und rücken 1 Feld nach vorne.
* Alle anderen bekommen nichts… und eine NEUE RUNDE beginnt, mit einer neuen Frage…
* WER zuerst 30 Punkte hat ist der SIEGER!

Meine Meinung:
Ich könnte Privacy2 ständig spielen, wir haben noch viele Fragen, die beantwortet werden müssen.
LEIDER kann man es NUR mit Freunden spielen, nicht mit der Familie, denn so was sollten eure Kinder nicht hören. Auch sollten die Mitspieler Volljährig sein. Die angegebenen 16 Jahre sind sehr individuell, denke mancher Junge würde mit 16 noch rote Ohren bekommen.

Das Spiel ist genial, das IDEALE Partyspiel, es ist nicht schwer, die Zeit vergeht wie im Fluge und macht unheimlich viel Spaß.
BEI Privacy2 geht es nicht zu sehr ums Spiel, auch weniger ums gewinnen, ein Genie muss man nicht sein, auch wird kein Allgemeinwissen abgefragt.
Hier geht es um den Spaß und 1-2 Gläschen Wein machen das Beantworten der Fragen einfacher und immer lustiger…

Wer Privacy bereits hat, braucht Teil 2 nicht. Es sei, man ist scharf auf die NEUEN FRAGEN. Aber dafür ein komplettes neues Spiel kaufen? Denke, das lohnt sich nicht.
Privacy 2 ist etwas günstiger als sein Vorgänger, ein erfreulicher Pluspunkt.
Es hat eine gute Qualität UND Spaß & Zeitvertreib sind garantiert.

ICH kann es nur empfehlen => Vielleicht auch mal als Geschenk? Es gibt auch noch weitere Privacy-Spiele.

Weitere Spiele und Info`s erhaltet ihr bei AMIGO-SPIELE.

Vielen DANK an das Team von AMIGO-Spiele für das schöne Brettspiel. Gerne wieder.
Dieses Spiel wurde mir gratis zur Verfügung gestellt.
DAS Testergebnis spiegelt aber meine persönliche Meinung wieder.
#Sponsored Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.