Das neue Lenor Wäscheparfüm

„Anzeige“ Als for-me Produktbotschafter darf ich auch (zum Ariel 3in1 Pods) das neue Lenor Wäscheparfüm in der Duftrichtung Amethyst Blütentraum testen. Ich habe ein tolles Paket mit vielen Proben erhalten und diese habe ich fleißig verteilt. Ihr glaubt nicht, wie sich meine Freundinnen gefreut haben. Kaum jemand kannte das neue Wäscheparfüm, alle waren neugierig auf dem Duft.

Lenor Wäscheparfüm
– gibt es in vielen Duftvarianten, z.Bsp. Aprilfrisch, Goldene Orchidee oder Amethyst Blütentraum,…
Inhalt: 210g

Mein Test:
Ich habe eine Flasche meines Wunschduftes Amethyst Blütentraum erhalten, sowie 10 x 2 Proben zum Verschenken
– 10x Aprilfrisch
– 5x Goldene Orchidee & 5x Amethyst Blütentraum

Die WAHL des Dufts war nicht leicht für mich gewesen:
Ich bin ein großer FAN von „Aprilfrisch“ beim Weichspüler, das kaufe ich schon ewig. Es riecht so frisch, dass sogar die Nachbarn meine Wäsche schnuppern können.
Entschieden habe ich mich aber für „Amethyst Blütentraum“.
Ich liebe Freesien sehr und Amethyst Blütentraum ist ein Cocktail aus prickelnder Bergamotte und einem Bouquet aus Freesie und Jasmin.

UND der Duft ist traumhaft, egal ob als Perlen oder später in der Wäsche – man riecht eine Blumenwiese, eine samtige milde und doch betörende Wärme.
Die Wäsche riecht lange Frisch, hier wird nicht zu viel versprochen. Die Wäsche duftet auf der Wäscheleine und noch viele Tage danach im Schrank – wie gerade frisch gewaschen.

Die Anwendung ist einfach. Die Duft-Perlen werden in die leere Trommel gegeben & die Wäsche darauf gelegt.

Wie viel? DAS muss jeder selber ausprobieren (je nach gewünschtem Dufterlebnis wenig oder viel dosieren).
Ich habe inzwischen die richtige Dosierung gefunden (lieber etwas weniger). Empfohlen wird eine Kappe (wie die Probe = 23g), das ist uns zu kräftig und zu intensiv.
Außerdem wird empfohlen die ganze Waschmittel-Serie vom gleichen Duft zu nutzen. Ich verwende die neutralen Pods und nur das Wäscheparfüm, das reicht uns aus und riecht nicht übertrieben.

ÜBRIGENS man kann dieses Wäscheparfüm (im Vergleich zum Weichspüler) auch für die Sportkleidung (also für alles) benutzen. Das Wäscheparfüm ersetzt bei mir z.Z. den WEICHSPÜLER. Schade nur, dass es keinen Weichmacher enthält, dann wäre es perfekt. 😉

Meine Freundinnen sind alle zufrieden.
Eine Freundin meinte, sie habe extra ihre Bettwäsche nochmal mit den Wäscheparfüm gewaschen, weil die einfach (trotz erst gewaschen) nicht frisch roch.
UND… nun duftet ihr ganzer Schrank himmlisch, auch noch nach Tagen. Sie wollte ursprünglich sogar die Wäsche wegschmeißen, das Wäscheparfüm hat sie gerettet. Sie möchte es kaufen.

Ich bin auch begeistert. Die schön gestalteten Flaschen und tollen Duft-Varianten machen es zwar schwer sich zu entscheiden. Trotzdem habe ich meinen LIEBLINGSDUFT gefunden, ich bleibe beim „Amethyst“.
Jedes mal wenn ich meinen Wäscheschrank öffne, rieche ich den frischen Duft, den Blütentraum.

Weitere Info`s zum Wäscheparfüm findet ihr bei for-me.

Vielen Dank für das gratis Testpaket.
DAS Testergebnis wird dadurch aber nicht beeinflusst, der Bericht enthält meine ehrliche Meinung.
#SponsoredPost #LenorProduktbotschafter