„Deli Reform Zwiebelschmalz“ – ein NEUER – rein pflanzlicher Brotaufstrich

Deli Reform suchte Tester für ihr neues Zwiebelschmalz. Ich hatte Glück und habe eins von 33 Probier-Sets des neuen Produkts „Deli Reform Zwiebelschmalz“ erhalten. Das Set bestand aus einen 200g und 90g Becher, jeder Becher kam in einen kleinen Kühlbehälter – süß verpackt, klasse in der Aufmachung, deftig im Geschmack.

Deli Reform Zwiebelschmalz
DELI ist seit über 55 Jahren Hersteller von Margarine und Brotaufstrichen.
NEU im Sortiment ist das rein pflanzliche Zwiebelschmalz.
Preis ca. 200g Becher: 1,69€
– es ist verfeinert mit Röstzwiebeln und Äpfeln
– wird aus ungehärteten Ölen und Fetten hergestellt
– OHNE Konservierungsstoffe und FREI von Laktose und Gluten
– WEITERE SORTEN des pflanzlichen Schmalz: Geschmacksrichtung „Pfeffer“ und „Schmalz nach Griebenart“

Geeignet als Brotaufstrich & für die warme Küche, z.B. zum Verfeinern von Grünkohl, Rotkohl, Bratkartoffeln,…

Deli Paket

ZUTATEN: Pflanzliche Öle (Sonnenblume, Raps), pflanzliche Fette (Palm, Kokos), Röstzwiebeln 9,2 % (Zwiebeln, Palmfett), Jodsalz (1 %), Äpfel getrocknet 0,6%, Aromen.

Mein Test:
Ich mag Brotaufstriche und ich mag Zwiebelschmalz, deshalb habe ich mich für diesen Test beworben.
Ich selber esse auch gerne Schmalz aus tierischen Fetten, fand aber die Idee zu einer pflanzlichen Variante sehr interessant. Ich denke schon, dass es eine gute Alternative zum tierischem Schmalz ist. UND da es FREI von tierischen Erzeugnissen ist, ist es ideal FÜR VEGANER & VEGETARIER.
Auch Allergiker können bedenkenlos genießen, denn die „OHNE…“- Liste (Laktose, Milcheiweiß, Gluten, Soja/Sojaprotein, Nüsse/Erdnüsse, Ei) ist echt lang.

Das Zwiebelschmalz kommt in einer schöner Aufmachung, der blaue Rand des Becher`s, der Aufdruck mit Blick auf das Schmalzbrot machen Neugierig und Appetit auf den herzhaften Inhalt.

Deli Test

Öffnet man den Becher erblickt man ein helles Schmalz mit kleinen braunen Zwiebelstückchen.
Das Schmalz ist auch direkt aus dem Kühlschrank gut streichfähig, die Konsistenz ist genau richtig. Das Schmalz ist nicht zu dick und nicht flüssig.
Man spürt und schmeckt die Zwiebelstückchen, Apfel weniger. Mir persönlich könnte das Schmalz würziger, deftiger sein, das ist aber Geschmackssache und etwas Salz ist schnell noch darauf gestreut. ICH finde es sehr lecker.

UND die vielseitige Anwendung spricht ebenfalls für sich. Ich habe es pur als Brotaufstrich und als Unterlage auf einen frischen Bauernbrot genossen, auch in der warmen Küche fürs Rotkraut und Bratkartoffeln genutzt. Das Schmalz gibt den Gerichten eine leicht würzige Note, echt toll.

Das Zwiebelschmalz hat einen geringen Geruch, der ist aber sehr gut und lecker nach angebratenen Zwiebeln.
Ich bin froh, dass ich das Zwiebelschmalz verkosten durfte, „Pfeffer“ und „Schmalz nach Griebenart“ sind sicher auch interessant.
ICH persönlich stehe aber mehr auf Zwiebelschmalz und finde die PFLANZLICHE Deli Reform sehr gelungen. Sie kommt meinen „Hausmacher-Kreationen“ aus den Resten der Festtagsbraten (Ente,..) schon sehr nahe. MEINE Kreationen sind nur wesentlich deftiger, würziger – aber sonst von Konsistenz, Geruch,… ähneln sie sich schon sehr.

Es muss nicht immer Wurst & Käse sein, ein Aufstrich bringt Abwechslung auf dem Tisch.
Deli Reform „Zwiebelschmalz“ gebe ich gerne eine Wiederkaufempfehlung.

Weitere Info`s zu Deli Reform und zum Produkt findet ihr auf der Homepage (siehe Link oben).

Vielen DANK an Deli Reform für diesen herzhaften Genuss-Test. Das Schmalz wurde mir gratis zur Verfügung gestellt. Gerne wieder.