Der neue Philips Satinelle Prestige: Haarentfernung und Körperpflege in Einem

Ich bin schon so lange Testerin und doch gibt es für mich als Frau immer noch Produkte, die mein Herz höher schlagen lassen. Ein solches Produkt ist der NEUE Philips Satinelle Prestige, dieses darf ich für die MARKENJURY testen.
Es ist ein Allround-Talent mit 9 Aufsätzen – u.a. mit dem derzeit breitesten Epilierer-Aufsatz, der auf dem Markt ist und Aufsätze für Peeling und Körpermassage. Außerdem sind Ladyshave-, Trimmer-, Gesichts- und Sensible Zonen-Aufsätze dabei, um nur ein paar Teile zu nennen. GEEIGNET FÜR wunderschöne VERWÖHN-MOMENTE!

In meiner Markenjury-Box war erhalten:
1 Handbuch
1 Satinelle Prestige Epilierer (BRE650/00), Aufbewahrungs-Tasche, 9 Aufsätze
(Zubehör: Körpermassagekopf, Körper-Peelingbürste, Scherkopf, Trimmeraufsatz, Aufsatz für die Gesichtspartie, Aufsatz für empfindliche Stellen, Massageaufsatz, Hautstraffer, Reinigungsbürste)

Besonderheiten:
– nass und trocken anwendbar
– Für Beine, Körper und Gesicht
– Kabellos (Anwendungszeit: bis zu 40 Minuten)
– wiederaufladbar (Ladezeit: Schnellladung, Wiederaufladbar, Ladezeit 1,5 Stunden)
– S-förmiger Griff
– 2 Geschwindigkeitsstufen
– Einzigartige Beleuchtung (damit man auch feine Härchen nicht übersieht)

Philips Verpackung , Inhalt

* breiteste Aufsatz (auf dem Markt) mit Keramikpinzetten – Patentiert!
* neuer Körpermassagekopf erreicht die tieferen Hautschichten
* Körper-Peelingbürste entfernt abgestorbene Hautzellen
* Scherkopf und Kammaufsatz für eine gründliche Rasur
* 2 Aufsätze für die Haarentfernung vom Gesicht und empfindliche Körperbereiche (Achselhöhlen und der Bikinizone)
* Massageaufsatz lindert das Zupfgefühl
* Skin Stretcher strafft die Haut beim Epilieren

Mein Test:
Ich finde es toll ein 9 in 1 Gerät zu haben, nun ist Schluss mit den vielen Geräten im Bad.

Der Satinelle Prestige kommt mit 9 Aufsätzen, einen kleinen Reinigungspinsel und einer großen Aufbewahrungstasche (FOTO) für`s Gerät & die Kleinteile. Sie ist echt praktisch für unterwegs.
Er hat ein schönes Design in S-Form und liegt wunderbar in der Hand. Optisch ist er sehr edel – weiß mit einen rose bzw. kupfer-farbenen Kopf. Die Anwendung ist leicht. Es gibt nur einen Druckschalter für AN – 2.Stufe und AUS! (FOTO)

Philips Aufbau

Zu Beginn habe ich ihn aufgeladen, 90 Minuten Ladezeit reichen für ca. 40 Minuten Anwendung aus. Beim Aufladen blinkt eine kleine Lampe am Ende des Geräte`s (unteres FOTO).
Das Gerät kann man kabellos, trocken und auch nass (z.Bsp. unter der Dusche) benutzen.
Es gibt 2 Geschwindigkeitsstufen.
Um kleinste Härchen zuerkennen befindet sich im Kopf ein helles LED-Licht.

Als erstes habe ich mir eine Massage gegönnt. Allerdings ist es z.Z. das einzigste Teil was ich getestet habe. Die Rollen sind sehr angenehm und wohltuend, arbeiten Cremes gut in die Haut ein. Einziges Manko – die Massagekugeln machen Lärm, wenn man sie auf der Haut anwendet.

Über die einzelnen Aufsätze und meine Erfahrungen zu den Aufsätzen werde ich noch schreiben und hier berichten.
=> Bis jetzt überzeugen mich aber schon die OPTIK, Leistung & Qualität.
=> UND für so ein Multitalent finde ich auch den UVP von 119€ nicht zu viel. DAS bezahlt man oft schon für nur eine Gesichtsbürste.

Weitere Info`s und VERKAUF: im Philips ONLINESHOP.

Vielen DANK an die Markenjury & Philips für das Produkt für mehr Schönheit und Erholung.

Die Produkte wurden mir gratis zur Verfügung gestellt. Immer gerne wieder.
DAS Testergebnis spiegelt meine persönliche Meinung wieder.
#Sponsored Post