Garnier Hydra Bomb Tuchmaske mit einen intensiv feuchtigkeitsspendenden Serum

Garnier sucht öfter mal Tester für neuen Produkte. Leider hatte ich bisher nur ganz selten Glück ausgewählt zu werden. Für die Garnier Hydra Bomb Tuchmaske wurden mehrere tausend Tester gesucht und da hatte sogar ich mal Glück und durfte eine ausprobieren. 😉

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske
Inhalt: 1
Preis (UVP): 1,95€
– für mehr Haut-Feuchtigkeit
– MIT Granatapfel (Extrakt des Granatapfels ist eine der gesündesten Früchte der Natur), Grüntee-Extrakt + Hyaluronsäure + Feuchtigkeitsserum
– Geeignet für alle Hauttypen (auch für sensible Haut)

Mein Test

Die Verpackung ist groß, größer als bei üblichen Masken und sehr ansprechend. Das Design ist toll, man möchte die Maske am Liebsten gleich auspacken und ausprobieren. Die Anwendung, die Inhaltsstoffe,… werden gut auf der Rückseite beschrieben.

Garnier oben

Die Maske selber besteht aus einen Baumwollgewebe. Dieses wurde intensiv mit einen Serum getränkt, sowie angereichert mit hochwertigen Inhaltsstoffen, wie Granatapfel und Hyaluronsäure.
Die Tuchmaske wirkt wie eine feuchte Kompresse, die ihr Wirkstoffe (aufgelegt auf der Haut) freisetzt und die Gesichtshaut damit intensiv versorgt.

Ich habe die Maske während eines Bades aufgelegt und genossen (die Anwendung).
1. Die Tuchmaske wird mit der weißen Seite auf das gereinigte Gesicht aufgelegt – die blaue Schutzfolie muss nach außen zeigen (diese dient dazu, die Form der Maske beizubehalten).
2. Als nächstes muss die blaue Schutzfolie entfernt werden.
3. Man muss die Maske noch etwas zurecht zupfen und korrigieren (an die Konturen des Gesichts anpassen).
4. Ich habe sie mindestens 15 Minuten drauf gelassen.
5. Zum Schluss habe ich die Maske wieder abgenommen, das gelingt fast nahezu rückstandsfrei, nur wenige Rückstände verbleiben, die habe ich einfach einmassiert.

Die Tuchmaske lässt sich leicht anwenden, wie gesagt, einfach nur auflegen und genießen.
Ich habe trockene Haut, mit über 45 Jahren ist die Haut nicht mehr so straff, es fehlt an Feuchtigkeit.

Die Wirkung spürt man schon während der Anwendung. Das Tuch -auf dem Gesicht- fühlt sich toll an, sie ist auch gut verträglich.
Für meine trockene Haut, die schnell spannt und sogar juckt, ist die Maske eine echte „Feuchtigkeits-Bombe“ (um Garnier zu zitieren). Die Haut fühlt sich frisch an, wird schnell beruhigt.
Man spürt die Feuchtigkeit. Man sieht auch danach die glattere und strahlende Haut. Kleine Fältchen bzw. Linien wurden gemildert, die Haut wird geschmeidig & sah praller aus. Sie ist eine Wohltat für meine Haut.

Die Pflege-Wirkung soll 1 Woche anhalten. Wie lange sie bei mir wirkte, kann ich nicht so recht sagen. Schnell sieht man ein Ergebnis und sie hält lange an.

Weitere Info`s erhaltet ihr bei Garnier (Link oben).

Vielen DANK an Garnier für die Maske.
Die Tuchmaske wurde mir gratis zur Verfügung gestellt.
DAS Testergebnis spiegelt meine persönliche Meinung wieder und wird dadurch nicht beeinflusst.
#Sponsored Post