Haardünger und L’aisaré HairPlus – mit bio­aktiven Wirk­komplex gegen Haarausfall

Schönes, vor allem volles Haar ist nicht nur für uns Damen wichtig. ICH mag die vielen Haare, die mir ausfallen, nicht mehr zählen. Mein Pony ist dünner geworden und der Scheitel wird immer breiter… 😉 Auch mein Mann beklagt jedes Haar, welches im Kamm hängen bleibt oder im Waschbecken liegt. UND das sind viele.
Wir haben schon viel ausprobiert, von Volumenmittel bis Mittel gegen Haarausfall. Nichts hilft.
Vor Jahren hatte ich mal über Haardünger berichtet und hatte noch in Erinnerung, dass der Tester damals sehr zufrieden war. Ich habe noch die Worte des Testers im Ohr: „Haardünger ist einfach fantastisch, es gab Zeiten, da hatte ich NICHT EIN HAAR im Kamm.
Es wäre ein Traum kein Haarausfall mehr zu haben.

Zu den beiden Produkten:
Hersteller: Bonafair AG
Inhalt: je 100 ml
GEEIGNET: für alle Haar­typen und für jedes Alter
GEEIGNET: FÜR Mann & Frau (auch in den Wechseljahren der Frau)
=> BEIDE Produkte sind dermatologisch getestet.
=> MIT bio­aktiven und zum Patent angemeldeten Wirk­komplex

GRUND für den erblich-bedingten Haarausfall: die Zellen der Haarwurzeln produzieren zu viele weibliche und männliche Botenstoffe. Eine verkürzte Wachstumsphase des Haarzyklus bis hin zur Verkümmerung der Haarfollikel ist die Folge. DANK langjähriger Forschung einer Schweizer Gruppe wurde ein revolutionärer Bio-Wirkkomplex (gegen Haarausfall) entwickelt.

Haardünger Paket

L’aisaré HairPlus: Mittel ge­gen erblich bedingten Haar­aus­fall der FRAU!
– stoppt gezielt den Haarausfall und fördert das Haarwachstum
– etwa jede zweite Frau ist betroffen
– keine bekannten Neben­wirkungen
– ohne Parabene, ohne Silikon
– ver­trägt sich mit allen Styling Produkten

Haardünger: Mittel gegen erblich bedingtem Haarausfall beim Mann
* Anti-Haarverlustspray
* Ohne chemische Zusatzstoffe und künstliche Konservierungsstoffe
* Anti-allergisch und anti-entzündlich

UNSER Test: 1) Die Dame, also ICH! 🙂
Die Ursache für Haarausfall soll das Ungleichgewicht der Botenstoffe in den Haarfollikeln sein. Auf der L’aisaré Homepage erfahrt ihr mehr darüber. Dort wird alles gut verständlich und übersichtlich erklärt.

ICH bin 47 Jahre, bin den Wechseljahren, nehme auch Medis und eine Erkrankung schwächt mein Immunsystem. Sicher hat MEIN Haarausfall viele Gründe, aber da meine Mama auch super dünnes Haar hat, ist sicher auch die Vererbung schuld. BEI MIR werden seit Jahren die Haare immer dünner. Meine Friseurin spricht mich jedes mal auf meinen dünnen Pony an. Am Meisten stört mich aber das immer dünner werdende Haar entlang des Scheitels, so dass die Kopfhaut durchschimmert (SIEHE FOTO).

Laisare Frau

L’aisaré ist ein kleines weißes Flächen mit roten/ pinken Outfit und Aufschrift. Es handelt sich um ein klares Spray. Es klebt nicht und die Haare lassen sich gut durchkämmen. Vertragen tue ich es gut, es ist mild.
Die Anwendung ist einfach. Es ist ein flüssiges Mittelchen, was man sparsam nach dem Haare waschen auf die Kopfhaut aufsprüht (ich habe es vorwiegend im Scheitel und Ponybereich verwendet). Danach habe ich es wie „Birkenhaarwasser“ etwas einmassiert und die Haare wie gewohnt gestylt. Das Tonikum ist erfrischend, kühlt, riecht angenehm dezent und… erfordert GEDULD.

DENN erste Veränderungen soll man nach 6 – 12 Wochen bemerken. Ich teste nun gut 3 Wochen und entdecke bis jetzt nur kleine Verbesserungen. Deshalb habe ich nur ein VORHER-FOTO eingefügt. Ein Nachherbild gibt es (z.Z.) noch nicht. Ja, 12 Wochen können eine ewige Zeit sein.
=> ABER wie man auf der Homepage schreibt, … man braucht Geduld, der Haarausfall wird gestoppt!

ICH bin davon überzeugt, dass das Mittel wirkt, denn schon jetzt liegen weniger Haare im Waschbecken oder auf meinen T-Shirt. Mein Haar fasst sich voller, kräftiger an. Ich finde die kleinen Fläschchen sehr teuer, aber volleres Haar ist mir jeden Cent wert. Schon weniger Haarausfall lässt mich jetzt jubeln und ich bin glücklich über den (wenn auch kleinen) Erfolg.
Bisher hatte ich so einiges ausprobiert, auch hat es mich schon einiges gekostet, …nun habe ich etwas gefunden, was HILFE verspricht.

“““““““““““““““““““““““““““““““““““‘

Es gibt kleine Unterschiede zwischen Auswirkungen des erblich bedingten Haarausfalls der Frau und dem des Mannes.
Männer bekommen kahle Stellen oder eine Glatze (Stirnglatze), außerdem werden die Haare schnell viel dünner. Das macht auch einen / meinen Mann zu schaffen und sehr unglücklich.

2) Mein Mann nutzt Haardünger (Mittel gegen Haarausfall) bereits etwas länger. ER war der Tester vor 2-3 Jahren, hatte aber eine längere Pause vom Haardünger eingelegt (denn es ist ja auch etwas kostspielig). Der Haarausfall wurde nun wieder schlimmer und die Angst vor dünnen Haar ist zurück. Komisch – sein Vater & Großvater hatten volles Haar, trotzdem vermute ich – die Ursache liegt in der Familie. Natürlich begründe ich die Aussage darauf, dass das Spray bei meinen Mann schon einmal eine Wirkung gezeigt hat.

Haardünger Man

Haardünger ist ein weißes Sprüh-Fläschchen mit schwarzen Etikett. Innen befindet sich eine klare Flüssigkeit. Die Anwendung ist wie bei der Frau: Waschen – Sprühen – Stylen – Fertig.

Mein Mann fragte mich, ob sich die Textur in der letzten Zeit verändert hätte. Er meinte sein früheres Fläschchen roch strenger, wirkte aber auch schneller & besser. Keine Ahnung, habe ich gesagt.
Mein Mann hat das Mittel nach jeder Haarwäsche (so jeden 2 Tag) und zwischendurch einmassiert.

Auch bei meinen Mann hat es dieses mal lange gedauert, bis sich eine erste Wirkung zeigte. Leider ging bis dahin einiges an Textur drauf. Aber nichts ist schlimmer als starker Haarausfall und in der Hoffnung auf Besserung nutzt er Haardünger weiter.
Inzwischen meinte mein Mann, der Haarausfall wurde gestoppt. Die Haare im Kamm sind weniger geworden. Das Haar fühlt sich etwas dicker & kräftiger an (als sonst), wirkt gesünder.
ICH denke, es regeneriert sich sogar. Dass das Haar wieder nach-wächst, dran glaube ich bei meinen Mann (mit 50) nicht mehr, allerdings wird es stärker & nach und nach dichter.

=> Empfohlen wird für umfassenden Schutz eine frühzeitige, vorbeugende Anwendung, das würde ich aber im Vergleich zum teuren Preis nicht empfehlen.
EINE Anwendung bei bereits bestehenden Haarausfall allerdings ist empfehlenswert!
=> Der Wirkkomplex im Haardünger wirkt LEIDER nicht bei allen Anwendern – ABER BEI UNS BEIDEN (bei meinen Mann z.Z. mehr) und so wie ich lesen konnte – bei vielen anderen Menschen auch.
=> UNSEREN Haarausfall haben wir nun im Griff, nun macht auch das Haare waschen wieder Spaß.
Wir haben DAS Mittel gefunden, was unseren Haarausfall stoppt. Ich hätte es nicht gedacht – bin nun aber total glücklich.
=> EIN Versuch solltet ihr wagen, wenn ihr übermäßig-viele Haare verliert, allerdings auch etwas Ausdauer investieren.

Weitere ausführliche Informationen erhaltet ihr bei Haardünger und unter L’aisaré bestellen.
Nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz zahlt ihr keine Versandkosten.
Er gibt viele Bezahlungsmöglichkeiten und tolle Aktionen, wo ihr kräftig sparen könnt (z.Bsp. 5 Produkte bezahlen, 2 gratis dazu).

Kontaktdaten: Bonafair AG
CH-8274 Tägerwilen

Vielen DANK an das nette Team der Bonafair für den Anti-Haarausfall-Test und schöneres Haar. Danke auch für die tolle Verpackung und dem Info-Material.

Die Produkte wurden mir gratis zur Verfügung gestellt. Immer gerne wieder.
DAS Testergebnis spiegelt meine / unsere persönliche Meinung wieder.
#Sponsored Post