Produkttest Ecover Hand-Spülmittel Zitrone & Aloe Vera

Utopia suchte Tester für das NEUE umweltschonende Ecover Hand-Spülmittel.
Ecover Produkte gibt es schon länger, nun wurde dieses Spülmittel überarbeitet & verbessert, es ist jetzt noch viel ergiebiger.
Ecover stellt Haushaltreiniger- und Mittel, Raumdüfte u.m. her – mit dem Ziel: es sollen umweltschonendere Produkte sein, die den konventionellen in nichts nachstehen und trotzdem den hohen Ansprüchen der Verbraucher gerecht werden. Das ist ihnen mit den neuen Handspülmittel gelungen.

Ecover Hand-Spülmittel
Inhalt: 500 ml
Preis: ca. 1,99 €

Beschreibung: – hergestellt in Öko-Fabrik
– dermatologisch getestet
– GEEIGNET auch für empfindliche Haut
– wirksam gegen Schmutz- und Fettreste
– NEU: 40% ergiebiger, durch mehr Zuckertensiden

3 verschiedenen Varianten: Kamille & Molke, Zitrone & Aloe Vera (mein Testprodukt), Granatapfel & Limette.

Ecover Paket

Mein Test:
Ecover stellt Waschmittel, Spülmittel, Lufterfrischer her, natürlich auch Reinigungsmittel, wie das Handspülmittel für Geschirr.
Das Ziel dieses Unternehmens ist lobenswert
Ecover-Produkte werden auf pflanzlicher & mineralischer Basis hergestellt, sind vollständig biologisch abbaubar und meine DUFTRICHTUNG Zitrone & Aloe Vera ist sogar für VEGANER geeignet.

Ecover Geschirr-Handspülmittel gibt es in unterschiedlichen Größen (500ml, 1l & 5l) & verschiedenen Duftrichtungen.

Mein Testprodukt ist in der Duftrichtung Zitrone & Aloe Vera. Das neue Spülmittel unterscheidet sich zum alten Produkt:
– durch eine höhere Konzentration an Zuckertensiden, dadurch wurde gleichzeitig der Anteil der reinigungsaktiven Substanzen erhöht UND es ist sichtlich ergiebiger – um ca. 40 Prozent.

Das Geschirrspülmittel (mit pflanzl. Inhaltsstoffen) weist aber noch andere VORTEILE auf:
Das Verpackungsmaterial, also die Flasche selber (ohne Verschluss) besteht zu 100% aus pflanzenbasiertem Plastik und ist ebenfalls zu 100% recycelbar. Das Produkt, INNEN und AUßEN ist gut für die Umwelt, genau DAS was wir uns für den SCHUTZ unseres Planeten wünschen.

Das Design der Flasche ist optisch ansprechend, besonderes gefällt mir der Verschluss. Nach der Anwendung läuft nichts mehr an der Flasche herunter, sondern die Tropfen sammeln sich (sollte etwas daneben laufen) in der Vertiefung – eine coole Verschluss-Art. 😉

Ich verwende gerne Konzentrate, denn kleinere Flaschen bedeuten weniger Müll und man braucht weniger Spülmittel. Ökologische Reinigungsmittel (bis auf einige wenige mal zum Versuch) nutze ich NICHT, schon gar nicht regelmäßig. 😉
Ecover Spülmittel für`s Geschirr kenne ich und den Vorgänger hatte ich sogar schon 1x verwendet. Jedoch muss ich ehrlich gestehen, der Vorgänger hatte mich nicht wirklich überzeugt, DA er nur wenig schäumte, nicht wirklich ergiebig und leider auch nicht ganz günstig war.

Etwas (negativ) vorbelastet habe ich nun getestet. Wie ihr auf dem FOTO seht, habe ich fleißig gespült. Gute Gläser, Holz-Produkte und stark verkrustete Töpfe spüle ich nach wie vor mit der Hand.

Ecover Anwendung

Man benötigt NUR einen Spritzer für`s Spülwasser. Dies genügt für normal verschmutztes Geschirr.
Die Textur ist klar und farblos. Schaum bildet das neue Produkt (nicht viel – bei einen Spritzer), aber dieses mal für mich ausreichend. Auf dem FOTO oben habe ich etwas mehr Spülmittel dazugeben, daher auch mehr Schaum.
Meine ZUVOR verschmierten Gläser haben DANACH traumhaft geglänzt, hatten KEINE Wasserflecken (auf dem unteren Bild sieht man kaum das Glas, ist fast unsichtbar, so sauber ist es). 🙂
Mein verschmutzter Topf mit verkrusteten Rand wurde ohne Topfkratzer sauber & rein. Mit nur einen Spritzer konnte ich richtig viele Teller, Schüsseln und Besteck reinigen. Die Fettlösekraft bei den Pfannen war erstaunlich gut. Ich war begeistert.
Positiv aufgefallen ist mir noch der tolle frische Duft. DA macht sogar Geschirr-spülen Spaß.

Vertragen habe ich Ecover zwar gut, nur die Hände musste ich doch (wie immer) eincremen, die Haut war etwas ausgetrocknet.

KURZ gesagt: DAS NEUE ECOVER ersetzt NUN mein altes (das vorherige) Geschirr-Spülmittel, auch bei meinen Freundinnen (sie konnten sich ebenfalls -DANK PROBEN- überzeugen).
Meine letzten Mittel waren zwar auch nicht schlecht, aber der Umweltaspekt überzeugte mich hier letztendliches doch.
Ich finde es auch günstiger, als mein früheres Produkt, das habe ich nicht für gut 2€ zukaufen bekommen und es war auch nicht ganz so leistungsstark. NUN brauche ich wirklich weniger Spülmittel, für meinen üblichen Abwasch.
=> Ich reinige mit Ecover schnell und vor allem sauber, glänzend und ohne Chemie. – ES IST PERFEKT für mich und meine Familie.

Weitere Info`s erhaltet ihr bei Utopia und auf der Homepage von Ecover-direkt (siehe Link oben), da ist alles gut erklärt. Die wichtigsten Info`s stehen auch auf dem Produkt.

Utopia findet ihr auch bei Facebook.

Vielen DANK an Utopia und Ecover für den Test. Ich fand das Spülmittel toll.
Die Produkte wurden mir gratis zur Verfügung gestellt. Immer gerne wieder.