Produkttest Miracle Sleeping Cream (Schlafcreme)

Einige Blogger der GARNIER Blogger Academey testen z.Z. ein ganz neues Produkt – eine Gesichtspflege / eine Creme für Schönheit im Schlaf.

Miracle Sleeping Cream Schlafcreme
Inhalt: 50 ml

– Straffere und frischere Haut über Nacht
– steigert nächtlich die Zellerneuerung an der Hautoberfläche
– hilft die Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu reparieren
– Anti Müde Haut & Anti-Age Schlafcreme

Mein Test:

Diese Schlafcreme greift das HAUPT-PROBLEM unserer Haut an:
Stress des Alltags und Mangel an Schlaf.
Diese Faktoren lassen die Haut MÜDE, ÄLTER & FALTIG erscheinen.
Der Haut fehlt Glanz und Widerstandsfähigkeit, sie sieht fahl & matt aus.

Hier soll die neue Schlafcreme mit einer Textur aus 7 Wirkstoffen (u.a. Lavendelöl, seltene Pflanzenextrakten und Adenosin) helfen!

Schlafcreme

Optisch finde ich die Creme angenehm, sie ist in einer dunkelblauen Dose, der Farbe der Nacht. 😉

Die Creme ist beigefarben und hat eine „Zitterpudding-Konsistenz“. Wenn ich hinein greife, denke ich es ist ein Creme-Gel, dass ist ungewohnt, aber nicht schlecht.

OBEN auf dem KLEINEREN FOTO (meine Hand) sieht man, dass die Haut glänzt, ihr wird genügend Flüssigkeit zugefügt und den hohen Fettgehalt kann man sogar sehen.

Die Creme lässt sich dünn und gut auftragen, nimmt man weniger Creme, zieht sie schnell ein, sie wird gut absorbiert. Ich nehme allerdings abends (vor dem Schlafen gehen) immer etwas mehr und sie soll so wie eine feuchtigkeitsspendende Maske wirken. Denn Masken liebe ich.

Ich habe schnell das Gefühl, sie strafft meine Haut und erfrischt. Man sieht auch (FOTO), dass sie Glanz schenkt! UND DAS SOFORT!
Die Anti-Aging-Formel reduziert schnell meine Fältchen unter den Augen und gibt ein entspanntes, frisches Aussehen.
LEIDER sind die Falten Frühs immer wieder da und trotz 2-wöchiger Anwendung kann ich KEINE gut erkennbare Veränderungen (im Bezug auf weniger Falten) feststellen. Die Idee ist gut, wäre aber hilfreicher, wenn die Falten auch am Tag kleiner bzw. ganz wegbleiben. 😉

Das Ergebnis am Morgen: die Haut fühlte sich etwas straffer, weicher, vielleicht auch ausgeruhter an.

Zusammenfassung:
=> schon nach 1 Nacht sichtbar glattere Haut — BEI MIR fühlte sich die Haut SOFORT gepflegt an (siehe oben), aber viel mehr nicht
=> intensive Reparatur Nacht für Nacht — ergab zwar noch KEIN jugendlicheres Aussehen ;), aber eine VERBESSERUNG der Haut und Verkleinerung der Falten kann man tatsächlich erkennen.

Ich nehme sie weiter und vielleicht kann ich mir ja noch das jugendliche Aussehen ins Gesicht und noch mehr Falten weg zaubern.
Im Großen & Ganzen mag ICH die Textur der Schlafcreme, der Preis ist angemessen und die Qualität gut. Ich finde sie ist eine Verbesserung zu anderen Creme`s UND „Rom wurde auch nicht an einen Tag erbaut.“ 😉 Ein Anfang ist gemacht!

Habt ihr auch Interesse an Garnier-Produkte?
Möchtet ihr euch mit anderen Bloggern auszutauschen und Mitglied in der Garnier Blogger-Academy werden? DANN schaut mal vorbei und informiert euch!

Die Blogger-Academy-Gruppe gibt es auch bei Facebook – als geschlossene Gruppe.

Vielen Dank an die Garnier Blogger-Academy für den pflegenden Test im Schlaf!