„Schmid´s No.1“ Nudeln schmecken wie hausgemacht

Ursprünglich sollte der Blog-Titel lauten: „Ein Test nach meinen Geschmack“, aber da es weniger ein Test war, mehr ein Kochvergnügen oder besser eine „Lust am Genuss“ (Nudeln mhhhhhh lecker), wurde der Titel einfach umgeschrieben. 😉
Wir sind riesen Nudelfans und ich freue mich sehr, dass ich mit „Schmid´s No.1“ Nudelprodukte kreieren und kochen durfte. Ehrlich gesagt, kaufe ich sonst die Pasta als Trockenware, weniger frische Nudeln aus dem Kühlregal. Daher kannte ich diese Marke bisher nur vom Sehen. Ich habe sogar eine Nudelsorte FÜR UNS NEU entdeckt, diese werde ich nun öfter kaufen, denn daraus kann man tolle Gerichte zaubern. Welche und warum? Schaut mal…

Schmidnudeln: bietet eine große Auswahl an Teigspezialitäten an und ist seit über 30 Jahren Partner für Metzgerei- und Feinkostgeschäfte, sowie den Gastronomiefachhandel.
– im Jahre 1965 begann die Produktion mit „Original Schwäbischer Spätzle“
– sie bieten Premium-Produkte mit einzigartigen Geschmack, Biss und Optik an
– die Produkte haben einen ursprünglichen & regionalen Charakter, d.h. Teigwaren werden in handwerkliche Tradition hergestellt & die frischen Spätzle z.Bsp. werden ausschließlich aus Freilandeier aus Baden Würtemberg hergestellt

Zum Probieren habe ich „Schmid´s No.1“ in einen gut gekühlten Paket erhalten (Inhalt je 500g):
1x Frische Schlemmer-Spätzle
1x Spätzle ohne Ei, vegan
1x Frische Schwäb. Schupfnudeln
1x Frischer Nudelteig
1x Frischer Strudelteig

Bestellen kann man diese und viele weitere Teigprodukte u.a. im Onlineshop per Rechnung
Versandkosten hängen vom Gewicht der Waren, sowie der Versandart ab
Erhältlich sind sie ebenfalls in vielen Märkten im Kühlregal.

Mein Test:
Ich koche gerne & täglich, eine warme Mahlzeit am Tag muss einfach sein. Oft gibt es Nudeln, die gehen einfach.

Begeistert haben mich die „Schmid´s No.1“ Schupfnudeln (Hier mit Pilzgulasch),…
Schupfnudeln

… die sind ideal, wenn`s mal schnell gehen soll. Sie werden nur in der Pfanne mit etwas Fett angebraten. Sie sind auch schnell in der Mikrowelle oder den Multidämpfer gemacht. Aber der Hit sind sie in der Pfanne,… leckerer Duft und da die Kartoffeln aus kontrolliertem Vertragsanbau sind und schonend hergestellt werden, haben sie eine wunderbare „kartoffelig“ gelbe Farbe und den guten Geschmack. Die Rollen sind etwas ungleich, eben „wie von Hand gerollt“. Ausreichend für 2 Personen => TOLL! Für uns 3 hätten es mehr sein können, dafür gibt es dann Packungen in 1kg & 2,5kg.

Die Schupfnudeln kaufen wir wieder. Ebenso den Blätterteig, denn mein Apfelstrudel, den ich daraus gebacken hatte kam super an. Auch die Zubereitung war kinderleicht und man hat kein Mehlstaub, er reißt nicht ein, eine tolle Qualität kann ich nur sagen… es macht Spaß so schnell einen Strudel mit Eis und Vanillesoße servieren zu können. DENKE, ich werde ihn für meine Gäste am Wochenende wieder kaufen und deftig füllen, man bekommt so ca. 15 Portionen als Hauptgericht heraus. => PERFEKT!

Ach ja, ich wollte euch von meiner NEUENTDECKUNG erzählen. Nutzt ihr Nudelteig (-rollen)? Ich bisher noch nicht, denn warum die Nudeln selber schneiden? Ich habe ein interessantes Rezept von Schmidnudeln ausprobiert & etwas umkreiert. Heraus kam eine Nudelroulade, gefüllt mit Hackfleisch. Ich hatte sie gestern in einen anderen Testbericht schon erwähnt.
Nudelroulade

Meine Männer fanden, sie hätte etwas von einer Lasagne, nur fettärmer und deftiger gewürzt.
Sie sieht optisch gut aus, schmeckt und ist schnell zubereitet. Ideal mal für Gäste. Natürlich kann man die weichen Nudelplatten (auf Papier) nach Bedarf gut zuschneiden, auch für Lasagne, Cannelloni,… verwenden, sie sind formbar, vielseitig verwendbar und in ca. 30-40 Minuten (je nach Rezept) fertig. Gestört hat mich nur (bei meiner Rolle), dass die obere Schicht im Ofen hart wurde, wer mag schon harte Nudeln? Aber ich denke mit etwas mehr Soße, tritt dieses Problem das nächste mal nicht wieder auf. => Weitere tollen Rezepte findet ihr bei Schmidnudeln.

Zum Schluss möchte ich noch etwas zu den Frischen Spätzle sagen. Zuerst habe ich die vegane und cholesterin-bewußte Version, die Frischen Spätzle Vegan (Hier auf dem Foto mit Geschnetzelten) ausprobiert und hatte sie aus Zeitgründen in heißen Wasser zubereitet,… Ehrlich? Das mache ich nicht wieder, sie waren weich und matschig. Begeistert war keiner so wirklich, denn auch der Geschmack war weg. Ja, das war ein Fehler meinerseits. Ich bin nun kein Schwäble, der hätte es gleich gewusst.

Spätzle 1

Die Frischen Schlemmer-Spätzle (aus Hartweizengrieß und vielen frischen Eiern) in der Pfanne angeschwitzt – waren dagegen ein Traum.
Was für ein Unterschied! Spätzle habe ich sonst auch nur aus Trockenware zubereitet, hier bei den Frischen von Schmid’s № 1 sieht & schmeckt man die Qualität. Die unterschiedl. Form und Dicke stehen für die original „schwäbischsten“ Spätzle. 🙂

UND Appetit bekommen? Ich (während des Schreibens) schon.
Hier erhaltet ihr weitere Info`s über die Schmid’s № 1 Teig-Spezialitäten.

Kontaktdaten: Schmid´s Teig-Spezialitäten GmbH & Co. KG
Erbstetter Strasse 26
71576 Burgstetten
Telefon +49 – 7191 – 91 30 6-0

Ein großes Dankeschön an Schmid’s No.1 für die Gratis zur Verfügung gestellten Produkte. Schmidnudeln empfehle ich gerne weiter. Man spürt am Gaumen, dass sie von guter Qualität sind. Immer gerne wieder.