Mein Test des Multitalent`s Becel Gold bei Lisa

Sicher ist es euch gar nicht so aufgefallen, aber ich war ein paar Tage nicht online, ich war im Krankenhaus, in unserer Uni und hatte dieses mal mein Laptop nicht dabei.
Aber ich will euch nichts über meine Krankheit schreiben, schließlich ist das ja ein Testblog und es gibt schon viel zu viele Blogs, die sehr traurig sind. 😉

Ich teste bei Lisa freundeskreis die Becel Gold. Ich freue mich über den Test, denn Becel Gold hat einen leichten Buttergeschmack und ist nicht nur Genuss, sondern auch Gesundheit. Ich muss sehr auf meinen Cholesterinspiegel und Kreislauf achten (unter anderen!).

Becel Gold: ist Margarine mit feinen Buttergeschmack
– eine Kombination aus Sonnenblumen-, Lein- und Rapsöl.
– Brotaufstrich, auch zum Kochen, Braten und Backen gut geeignet
– Becel Gold enthält 60 Prozent weniger gesättigte Fettsäuren als Butter (ist also reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren)
– ist frei von gehärteten Fetten
– Becel für ein gesundes Herz-Kreislauf-System

WERTE Bsp: 10 g – 65 kcal
100g Becel Gold enthalten 800 µg Vitamin A
100g Becel Gold enthalten 7,5 µg Vitamin D
100g Becel Gold enthalten 37 mg Vitamin E

Inhalt: 250 g

Mein Testpaket: kam vor 2 Tagen an.

Becel 1

5 x Becel Gold

5 x Produkt-/Rezeptflyer

1 x Testerbroschüre

2 x Zeitschrift Lisa

1 x Anschreiben

Mein Test:

Entgegen genommen hat es mein Mann (ich war ja nicht da). Er hat die ersten Fotos gemacht und gleich mit dem testen begonnen. So gab es am Abend schon ein Becel (Butter)Brot mit deftiger Wurst belegt.

UND am Morgen mit leckerer Marmelade…

Becel 2

(Übrigens der Wellensittich auf dem großen Foto (ganz oben) ist echt, unser Franzi liebt neue Produkte und ist beim Fotoshooting immer dabei. Aber meistens entferne ich ihn vom Bild…)

Mein Mann fand die Becel gut. Er meinte „normaler Weise“ steht er nicht auf Margarine, aber die Becel ist anderes, nicht so weich wie andere Margarinesorten (hat eine bessere Konsistenz – fest, aber doch streichfähig) und sie ist auch besser im Geschmack. Mein Mann fand sie nicht SO schlecht (wie er es zart ausdrückte). 😉

Auf Butter verzichten wir schon lange, NICHT wegen den Geschmack, nein – Butter mögen wir!
MIR geht es darum, dass die Butter sich nicht gut streichen lässt, wenn ich sie aus dem Kühlschrank nehme.
Margarine, oder Halbfettmargarine lässt sich immer streichen und schmeckt außerdem ganz gut (zu-mindestens meine).

Becel Gold lässt sich gut streichen, wenn man sie aus dem Kühlschrank nimmt. Sie ist nicht so weich wie übliche Margarine, aber auch nicht hart wie Butter.

Konsistenz und Geruch sind gut. Auch der Geschmack überzeugte uns alle. Den Buttergeschmack erkennt man gut. UND das Frühstücksbrötchen wird so zum Genuss.

Vielseitig verwendbar ist sie auch. Allerdings zum Backen, Kochen habe ich sie BISHER noch nicht verwendet, aber das teste ich noch aus.

Preislich gesehen finde ich sie recht teuer (ca 1,49 €), dafür bekomme ich fast 2 Becher von meiner Sorte. 😉 Auch richtige Butter ist günstiger zu bekommen.
Ich denke, da sie auch gesund ist (ich muss ja auf meinen Cholesterinspiegel achten), werde ich sie trotzdem mal wieder kaufen.

Die Verpackung ist ansprechend & die Aufmachung macht Appetit.

Zusammenfassung:

Toll ist ja nicht nur der angenehme leichte Butter-Geschmack (dieser ist wirklich gut zu schmecken), sondern auch, dass sie gesund ist. Sie ist reich an ungesättigten Fettsäuren, das tut sicher meinen Kreislauf und Cholesterin gut.

Weitere Info`s & Bewertungenzum Produkt findet ihr bei BECEL und bei Lisa – Becel.

Vielen DANK an Lisa für das Testpaket, den Becel-Produkten und den schönen Test. Meine Familie freut sich auch über die Becel(Packungen) zum Testen und spricht von „auf jeden Fall mal wieder kaufen“ und vom „leckeren Buttergeschmack“.