Wir mögen es SCHARF… mit kaltgepressten Chiliölen von CHILIPUR

Meinen ersten Bericht im neuen Jahr 2018 widme ich einer Leidenschaft von uns: scharfes Essen.
Ich wollte euch schon zwischen den Feiertagen von meinen scharfen Rezeptideen berichten, aber meine Zeit war sehr knapp.
Dabei wären die Chiliöle von Chilipur nicht nur gute Geschenkideen zum Feste gewesen, sondern auch ein feuriges Geschmackserlebnis in Dips, Saucen oder anderen Speisen. Naja, verschenken und genießen kann man sie ja zu jeder Zeit.

Chilipur: ist ein SHOP für Kräuter- & Chilifreunde
– hat Produkte von hochwertigen Marken
– von Küchenkräuter bis Steckzwiebeln
– von Erdbeerpflanzen bis Tomatenpflanzen
SCHWERPUNKT sind Chili-Produkte, wie
* frische Chilisamen- und Pflanzen, Marinaden, BBQ-Saucen, Chilipulver und -Öle
(ÖLE sind auf Rapsölbasis mit verschiedenen Sorten Chili)
* sowie Pflanzzubehör, Dünger, Zimmergewächshaus für die Fensterbank
* einschließlich Tipps und Hinweise zur Aufzucht von Pflanzen u.m.

Bezahlen (siehe Bedingungen) könnt ihr per: Vorkasse, PayPal & Sofortüberweisung

Versandkosten-Deutschland: frei ab 50€, sonst 4,90€ und für Samen NUR 0,80€

=> INTERESSANT:
Chilipur`s Chilis und der Raps werden in DEUTSCHLAND angebaut, finde ich TOLL! Die getrockneten Chilischoten werden mit Rapssamen vermischt, gepresst und abgefüllt. Es wird kaltgepresst, die Vitamine bleiben so erhalten.
Chilipur bietet SEHR SCHARFES Fatalii Chiliöl & Habanero Chiliöl UND mittelscharfes Serrano und Cayenne Chiliöl an.

Mein Test:

Der Onlineshop Chilipur ist sehr übersichtlich gestaltet, man findet alles was der Chilifreund braucht, das Sortiment ist groß.
Meine beiden Flaschen Chiliöl wurden schnell per DHL geliefert.

ICH habe 2 der 4 z.Z. im Shop erhältlichen kaltgepressten Chiliöle getestet:
– das MITTELSCHARFE Serrano Chiliöl
– und das sehr SCHARFE Fatalii Chiliöl

Die Öle sind in braunen 250ml Flaschen. BRAUN – da sich das Öl in dunkler Umgebung besser hält. Das Design der Etiketten ist einfach und schön, hat etwas von einen hausgemachten Produkt.

ICH hatte erst nach Anwendungsmöglichkeiten und Mengenangaben (Empfehlungen) gesucht, denn auf der Rückseite der FLASCHE stehen „nur“ die Nährwerte, Zutaten und die Chilisorte.

Aber im Shop wird alles gut erklärt.
Die MENGE ist Geschmackssache,… normal reicht bei den SCHARFEN ÖLEN nur ein Tropfen aus.

Ich habe experimentiert (das hat richtig Spaß gemacht): ab wann rufen meine Männer NICHT mehr: „DAS könnte noch schärfer sein!“ ;).
BEI uns war das Maß nach ca. 3 Tropfen Fatalii, die ich zusätzlich in der Tomatensoße oder den Dip / Aufstrich gegeben habe, erreicht. Die Öle sind sehr würzig, verleihen den Speisen den typischen scharfen CHILI-Geschmack.

SERRANO Chiliöl

ICH mache sie fast überall hinein, meine Jungens sind nun alt genug und mögen auch scharfes Essen. Man tut zu seinen normalen Rezepten NUR etwas von Chiliöl hinzu- fertig!

Besonders gut hat UNS das SERRANO CHILIÖL im Bruschetta & im Salat geschmeckt (SIEHE FOTO OBEN/ NUDEL- und griech. BAUERNSALAT). Vor allem dann, wenn wir es zum Schluß (zum Nachwürzen) hinein getan haben. DANKE, für den TIPP liebes Chilipur-Team!

GERADE jetzt über die Feiertage habe ich es viel zum Braten und Kochen verwendet, es ist gut erhitzbar. Ich hätte nie gedacht, dass wir das Chiliöl so lieben werden. Unsere Steaks waren der Hammer, schöööön scharf. 😉

Die Öle sind perfekt, sie sind hell, wie Rapsöl.
Sie geben den Essen einen perfekten Chili-Geschmack!
Man kann/ muss aber andere Gewürze sehr sparsam einsetzten, wie Salz, Paprika & Pfeffer.
Ich fand die Chiliöle traumhaft. Sie brennen nicht im Mund (kaum). Das Essen ist im Nachhinein nur angenehm gewürzt und scharf. Die richtige Dosis fürs Essen hat man schnell raus.
So eine Flasche hat man sicher lange, wenige Tropfen reichen mir zum Schärfen.
Am Meisten nutze ich das mittelscharfe Serrano. Es ist einfach super für den alltäglichen Gebrauch, damit wurden die Speisen bisher nie ZU scharf.

KURZ:
WER scharfes Essen liebt, wird diese ÖLE lieben.
ICH habe die Chiliöle vielseitig genutzt, die Anwendung ist fast unbegrenzt in der Küche.
Ich empfehle sie gerne weiter.
UND bedenkt: auch als Geschenk kommen die Chiliöle bei Hobbyköchen immer gut an.

Mehr Info`s zu den kaltgepressten Chiliöl erhaltet ihr bei Chilipur.

Vielen Dank Chilipur für den scharfen Test. Gerne wieder.

Das Produktpaket war gratis.
DAS Testergebnis wird dadurch aber nicht beeinflusst.
#Sponsored und enthält Werbung